YUM vs. APT – Was ist der Unterschied?

Softwarepaket-Manager ist ein Befehlszeilenprogramm, das es dem Benutzer ermöglicht, Pakete auf dem System zu installieren, zu aktualisieren oder zu konfigurieren. Es gibt verschiedene Paketmanager, die im System verwendet werden, darunter Yum und APT. Diese beiden Paketmanager verfolgen den einfachsten Weg, Pakete auf einem System zu installieren. Sie unterscheiden sich jedoch voneinander.

Folgen Sie diesem Artikel, um den Unterschied zwischen zu finden Lecker Und GEEIGNET.

Was ist APT?

GEEIGNET steht für Erweitertes Verpackungstool, ein Befehlszeilentool, mit dem Sie Softwarepakete aus dem Quell-Repository auf einem Linux-System installieren, aktualisieren, aktualisieren und konfigurieren können. Wenn Sie ein Paket mit APT installieren, werden alle Abhängigkeiten automatisch installiert.

Im Folgenden finden Sie die Syntax zum Installieren eines Pakets mithilfe des apt-Befehls unter Linux.

sudo apt install

Um Pakete mit apt zu aktualisieren, befolgen Sie den unten angegebenen Befehl:

Sudo apt-Update

Was ist YUM?

Lecker steht für Yellowdog Updater geändert, ein Paketmanager-Tool für RPM-basierte Distributionen wie RHEL und CentOS und mehr. Der YUM-Paketmanager installiert Pakete aus .rpm-Paketen und Software-Repositorys. Es verwaltet die Pakete aus dem System-Repository und installiert automatisch die Paketabhängigkeiten mit dem Paket.

Sie können die folgende Syntax verwenden, um ein Paket zu installieren lecker.

sudo yum install

Um Pakete mit yum zu aktualisieren, befolgen Sie den unten angegebenen Befehl:

Sudo leckeres Update

Lecker vs. APT

Lecker Und GEEIGNET Beide sind Paketmanager und dienen demselben Zweck der Verwaltung der Installation, Aktualisierung und Konfiguration verschiedener Pakete. Im Folgenden sind jedoch einige Unterschiede aufgeführt, die beide aufweisen:

Paket-Manager
GEEIGNET
Lecker

Benutzt in
Debian-, Lubuntu-, Kubuntu- und Ubuntu-basierte Distributionen Red-Hat-basierte Distributionen wie CentOS, RHEL, OpenSUSE, Fedora, Rocky Linux

Unterstütztes Installationspaketformat
.deb-Dateien .rpm-Dateien

Befehlsoptionen
Die am häufigsten verwendeten Apt-Optionen sind:

aktualisieren

Aktualisierung

Installieren

entfernen

säubern

Liste

suchen

Die am häufigsten verwendeten leckeren Optionen sind:

Installieren

entfernen

suchen

die Info

aktualisieren

Konfigurationsdateien
Optionen in Funktionsgruppen organisiert, Datei etc/apt/apt.conf in Baumstruktur organisiert YUM-Optionen können mit globalen und Repository-spezifischen Effekten festgelegt werden, Datei /etc/yum.conf mit zwei Abschnitten

Rollbacks ändern
Sie können die Änderungen an der jeweiligen Version rückgängig machen. YUM ermöglicht das Zurücksetzen aller Änderungen

GUI-Frontend-Unterstützung
Nala und Synaptic Yumex und PackageKit

Upgrades
Der Befehl sudo apt upgrade wird verwendet, um alle installierten Pakete zu aktualisieren. Die installierten Pakete können über den Befehl yum update aktualisiert werden

Abschluss

In diesem Leitfaden haben Sie mehr darüber erfahren Lecker Und GEEIGNET Paketmanager und ihre Unterschiede. Mit diesen Paketmanagern können Sie die für Ihr System erforderlichen Pakete installieren, aktualisieren, aktualisieren und konfigurieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen