Wie füge ich Google Colab eine stabile Verbreitung hinzu?

Eine Text-zu-Bild-KI-Technologie namens Stable Diffusion kann aus Eingabeaufforderungen in natürlicher Sprache realistische und hervorragende Grafiken erstellen. Es basiert auf einem latenten Diffusionsmodell, das einen eingefrorenen CLIP-Text-Encoder verwendet, um den Bilderzeugungsprozess zu konditionieren. Durch die stabile Diffusion können aus jeder Texteingabe atemberaubende und einzigartige KI-Kunstwerke erstellt werden.

Wenn Sie Stable Diffusion kostenlos nutzen möchten, können Sie es auf Google Colab ausführen, einem cloudbasierten Dienst, der kostenlosen Zugriff auf GPU-betriebene Notebooks bietet. Mit Google Colab können Sie Python-Code ausführen und Bibliotheken problemlos installieren.

Wie füge ich Google Colab eine stabile Verbreitung hinzu?

Das Hinzufügen einer stabilen Diffusion zu Google Colab ist ein recht einfacher und schneller Vorgang. Hier sind einige Schritte, die Sie in diesem Zusammenhang befolgen müssen:

Schritt 1: Öffnen Sie das GitHub Hugging Face-Konto

Gehe zum GitHub Hugging Face-Konto und melden Sie sich beim GitHub an:

Schritt 2: Suchen Sie in den Repositorys nach Notebook

Suchen Sie nun in der Suchleiste der Repositories nach Notebooks und klicken Sie auf das Notebooks-Repository:

Schritt 3: Gehen Sie zum Diffusorverzeichnis

Sobald Sie sich im Notebook-Repository befinden, klicken Sie auf das Verzeichnis des Diffusors:

Scrollen Sie nun im Diffusorverzeichnis nach unten auf der Seite und klicken Sie auf „In Colab öffnen“ für die Registerkarte „Stabile Diffusion mit Diffusoren“:

Schritt 4: Laufzeittyp festlegen

Wenn Sie nun auf das geöffnete Colab klicken, öffnet Google ein Jupiter-Notizbuch. Um sicherzustellen, dass die GPU als Hardwarebeschleuniger ausgewählt ist, gehen Sie nun zu den Laufzeitoptionen:

Stellen Sie nun die Laufzeit auf GPU ein und klicken Sie anschließend auf Speichern und schließen Sie die Einstellungen:

Schritt 5: Führen Sie die Codes einzeln aus

Folgen Sie nun den Anweisungen im Setup und führen Sie den Code nacheinander aus:

Führen Sie nun den nächsten Code aus:

Führen Sie nun den Code für die Stable Diffusion-Pipeline aus:

Führen Sie nun den letzten Code aus, der die importierten Dateien aktualisiert:

Schritt 6: Erzeugen Sie ein Bild mit stabiler Diffusion

Scrollen Sie nun auf der Seite nach unten und geben Sie den Befehl ein, um ein Bild mit stabiler Diffusion zu erzeugen. Ich habe beispielsweise die folgende Eingabeaufforderung gegeben:

ein Foto eines Oldtimers auf einem Golfplatz

Abschluss

Um eine stabile Diffusion zu Google Colab hinzuzufügen, gehen Sie zum GitHub-Konto „Hugging Face“ und von dort aus zum Ordner „Diffusions“ im Notebook-Repository. Stable Diffusion ist ein leistungsstarkes Text-zu-Bild-KI-Tool, das aus Eingabeaufforderungen in natürlicher Sprache realistische und qualitativ hochwertige Bilder generieren kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen