Unterschiede zwischen den Return- und Exit-Befehlen

Der Zweck der Return- und Exit-Befehle unterscheidet sich unter Linux voneinander. Der Zweck des Exit-Befehls besteht darin, das laufende Bash-Skript oder Terminal zu beenden und ist der letzte Befehl, der im Skript ausgeführt wird. Die Funktion des Return-Befehls besteht darin, die Bash-Funktion zu beenden. Die Rückgabe erfolgt mit dem Rückgabewert der Funktion. In diesem Tutorial werden wir den Unterschied zwischen den Return- und Exit-Befehlen unter Linux ausführlich besprechen.

Exit-Befehl unter Linux

Im Linux-Terminal werden die Befehle „return“ und „exit“ verwendet, um das Terminal und das Skript zu verlassen. Der Exit wird unter Linux zum Beenden der Terminalsitzung verwendet. Wenn Sie den unten genannten Befehl ausführen, wird das Terminal beendet und alle laufenden Prozesse werden ebenfalls beendet.

Ausfahrt

Der Exit-Befehl ist das integrierte Dienstprogramm von Linux. Um Hilfe zu erhalten, führen Sie den folgenden Befehl aus:

Exit –help

return-Befehl im Linux-Terminal

Der Return-Befehl wird im Skript verwendet, um den in der Funktion aufgerufenen Wert zurückzugeben. Der Return-Befehl wird immer in der Funktion verwendet, wenn er außerhalb der Funktion verwendet wird, hat er keine Wirkung. Dieser Befehl stoppt die Ausführung der Funktion dort, wo er verwendet wird.

Im folgenden Rückgabebeispiel habe ich zunächst die Funktion subtract erstellt, um die beiden Werte zu subtrahieren.

Return ist das integrierte Dienstprogramm. Sie erhalten die Hilfe über den folgenden Befehl:

return –help

So verwenden Sie den Return-Befehl im Linux-Bash-Skript

Die Funktion von return im Bash-Skript ist dieselbe wie im Terminal. Der Return-Befehl im Bash-Skript wird innerhalb der Funktion verwendet und gibt den Wert der Funktion zurück, an der er eingefügt wird. Nehmen wir das Beispiel des folgenden Bash-Skripts mit dem Rückgabewert:

#!/bin/bash

# Beispielfunktion, die einen Wert zurückgibt
Funktion example_function {
echo „Dies ist eine Beispielfunktion.“
num1=20
num2=22
sum=$(( $num1 + $num2 ))
$summe zurückgeben
}

# Rufen Sie die Beispielfunktion auf
Beispielfunktion

# Erfassen Sie den Exit-Status der Beispielfunktion
example_function_return_value=$?

# Gibt den Rückgabewert der Beispielfunktion aus
echo „Die Beispielfunktion hat zurückgegeben:“ $example_function_return_value

Das $? ist die spezielle Variable, die den Rückgabewert und den zuletzt ausgeführten Befehl enthält. Im obigen Beispiel ist der zuletzt ausgeführte Befehl die Anweisung „return 42“ innerhalb der Beispielfunktion.

So verwenden Sie den Exit-Befehl im Linux-Bash-Skript

Der Exit-Befehl wird verwendet, um das Bash-Skript zu beenden oder zu verlassen. Es spielt keine Rolle, wo wir den Exit-Befehl im Bash-Skript verwendet haben. Die Exit-Funktion verwendet die Zahl als Argument und gibt den Wert zurück. Wenn wir das Skript mit dem Exit-Befehl mit einem Parameter schließen, wird ein Status zurückgegeben.

Im unten beschriebenen Beispiel haben wir den Exit mit verwendet Wert 1 innerhalb der Exit-Funktion. 1 Bedeutet die Das Programm wurde erfolgreich und ohne Fehler ausgeführt. Wir haben das Echo im Skript hinzugefügt, um das Skript nach der Ausführung des Exit-Befehls sofort zu beenden. Der Sleep 5 zeigt die Zeile an Dies ist eine Exit-Funktion für 5 Sekunden, bevor Sie die Sitzung beenden:

#!/bin/bash

# Beispielfunktion, die das Skript beendet
Funktion exit_function {
echo „Dies ist eine Exit-Funktion.“
Schlaf 5
Ausgang 1
}

# Rufen Sie die Exit-Funktion auf
Exit_Funktion

# Diese Zeile wird nie erreicht, da das Skript durch die Exit-Funktion beendet wurde
echo „Diese Zeile wird nie gedruckt.“

Hauptunterschied zwischen Return- und Exit-Befehl in Bash

Im Folgenden sind die wichtigsten Unterschiede zwischen den Return- und Exit-Befehlen unter Linux aufgeführt:

Return Exit Wird verwendet, um einen Wert einer Funktion im Bash-Skripting zurückzugeben. Es wird verwendet, um die Sitzung des Terminals oder Bash-Skripts zu beenden. Der Return-Befehl wird immer innerhalb der Funktion verwendet. Der Exit kann an einer beliebigen Stelle im Terminal verwendet werden

Abschluss

Return und Exit sind unter Linux zwei unterschiedliche Befehle, die wir anhand der Beispiele ausführlich besprochen haben. Der Exit-Befehl wird zum Beenden des Skripts oder Terminals verwendet. Es kann überall im Skript verwendet werden. Der Return-Befehl wird verwendet, um die Ausführung der Funktion zu stoppen und den Wert der spezifischen Funktion zurückzugeben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen