So verwenden Sie den Auswurfbefehl unter Linux – Beispiele

Der Auswurfbefehl unter Linux wird zum Auswerfen von Wechselmedien wie Disketten, CDs und DVDs verwendet. Sie müssen beim Ausführen des Befehls den Namen des Geräts eingeben. Wenn kein Gerätename angegeben ist, wird die CD-ROM standardmäßig ausgeworfen. Der Auswurfbefehl wird auch verwendet, um das Fach zu schließen, wenn es geöffnet ist. In diesem Tutorial erklären wir den Auswurfbefehl anhand von Beispielen.

So verwenden Sie den Auswurfbefehl unter Linux – Beispiele

Die grundlegende Syntax des Auswurfbefehls lautet:

auswerfen [options] [device]

Für die Ausführung des Auswurfbefehls sind Root-Rechte erforderlich. Führen Sie die Befehle mit sudo oder als Root-Benutzer aus.

Beispiele für den Auswurfbefehl:

Beispiel i: Auswerfen des standardmäßigen Wechseldatenträgers

auswerfen

Beispiel ii: Auswerfen der CD-ROM

CD-ROM auswerfen

Der obige Befehl wirft die CD-ROM aus Ihrem System aus und ersetzt den Pfad /cd/rom durch den tatsächlichen Pfad der CD-ROM.

Der folgende Befehl schließt das Fach der CD-ROM, sofern es geöffnet ist:

eject -t /dev/cdrom

Beispiel iii: Auswerfen der Festplatte

auswerfen oder auswerfen

Oder:

auswerfen

Um den Standardgerätenamen über den Eject-Befehl aufzulisten, verwenden Sie den Parameter -d:

auswerfen -d

Wenn Sie den von einigen Geräten unterstützten automatischen Auswurfmodus steuern möchten, verwenden Sie den folgenden Befehl:

auswerfen -a on

Wenn Sie die ausgewählten Geräte anzeigen möchten, ohne eine Aktion auszuführen; Verwenden Sie den folgenden Befehl:

auswerfen -n

Um die Hilfe zum Auswurfbefehl anzuzeigen, verwenden Sie den folgenden Befehl:

auswerfen -h

Abschluss

Der Auswurfbefehl unter Linux wird zum Auswerfen von Wechselmedien wie CD-ROM, DVD, Diskette oder USB-Speichergerät verwendet. Wenn Sie das Medium in das Gerät einlegen, wird es vom System gemountet und Sie müssen es nach Gebrauch entfernen. Der Auswurfbefehl hebt die Bereitstellung des Geräts auf und entfernt es, ohne dass sich dies auf Ihre Daten auswirkt. Es wird auch verwendet, um das CD-ROM-Fach zu schließen, wenn es geöffnet ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen