So verwenden Sie ChatGPT unter Linux

ChatGPT ist ein von OpenAI entwickelter KI-Chatbot, mit dem Sie nach allen Fragen zu Fakten und Informationen, kreativem Textformat, anständiger Konversation und vielem mehr suchen können. Es wurde entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, angemessene Kenntnisse über eine bestimmte Quelle zu erlangen. Es kann jedoch nur auf Informationen zugreifen, für die es geschult wurde. Das heißt, wenn Sie ChatGPT eine Frage zu etwas stellen, für das es nicht geschult wurde, kann es möglicherweise nicht richtig antworten.

Sie können ChatGPT ganz einfach in Ihrem Browser verwenden, indem Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort beim OpenAI-Konto anmelden. Wenn Sie es jedoch lokal auf Ihrem Linux-Terminal verwenden möchten, ist dies möglicherweise nicht einfach.

Lesen Sie diesen Beitrag, um mehr über die Verwendung von ChatGPT unter Linux zu erfahren.

So verwenden Sie ChatGPT unter Linux

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um zu erfahren, wie Sie ChatGPT unter Linux verwenden:

Schritt 1: Öffnen Sie den Firefox-Browser auf Ihrem Linux-System und besuchen Sie die ChatGPT-Website. Wählen Sie die Schaltfläche „Anmelden“, wenn Sie bereits ein Konto bei ChatGPT erstellt haben, oder verwenden Sie „Anmelden“, wenn Sie ein neuer Benutzer sind.

Schritt 2: Melden Sie sich mit Ihrem E-Mail-Konto bei ChatGPT an.

Schritt 3: Geben Sie ein Passwort ein und wählen Sie dann das aus Weitermachen Taste.

Schritt 4: Wählen Sie nun die API Möglichkeit.

Schritt 5: Wählen Sie auf der linken Seite des Browserfensters das aus API anzeigen Schlüsseloption.

Schritt 6: Wähle aus Erstellen Sie einen neuen geheimen Schlüssel Möglichkeit.

Schritt 7: Wählen Sie den Namen für Ihren geheimen Schlüssel und dann den aus Geheimen Schlüssel erstellen Taste.

Nach diesem Schritt wird Ihr geheimer Schlüssel generiert und Sie können ihn kopieren und an einem anderen Ort speichern.

Schritt 8: Sie müssen eine Umgebungsvariable erstellen, indem Sie die verwenden Export Befehl:

export OPENAI_API_KEY=

Sie müssen stattdessen Ihren API-Schlüssel eingeben und führen Sie dann den Befehl im Terminal aus.

Schritt 9: Um zu überprüfen, ob die Umgebungsvariable richtig festgelegt wurde oder nicht, führen Sie den bereitgestellten Befehl aus:

env

Schritt 10: Öffnen Sie nun die Bash-Konfigurationsdatei auf Ihrem Linux-Terminal mit dem folgenden Befehl:

nano .bashrc

Schritt 11: Fügen Sie die folgende Zeile in die Bash-Konfigurationsdatei ein, wie unten gezeigt:

export OPENAI_API_KEY=

Schritt 12: Speichern Sie die Datei mit Strg+X, Y hinzufügen und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 13: Laden Sie nun die hinzugefügten Änderungen erneut in die Datei, indem Sie den unten angegebenen Befehl ausführen:

Quelle .bashrc

Schritt 14: Anschließend können Sie Ihre Änderungen überprüfen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

env

Sobald Sie mit den Änderungen fertig sind, ist es nun an der Zeit, ein Befehlszeilentool für ChatGPT namens Shell GPT zu installieren, das Sie auf Ihrem Linux-System installieren sollten, um mit ChatGPT zu interagieren.

So installieren Sie Shell GPT unter Linux

Sie können das Shell GPT-Tool ganz einfach mit dem folgenden pip-Befehl auf Ihrem Linux-System installieren:

pip3 installiert Shell-gpt

Nach Abschluss der Shell-GPT-Installation können Sie mit der folgenden Syntax direkt von Ihrem Terminal aus mit der Suche nach Abfragen beginnen:

sgpt „Abfragen“

Das ist alles! Wir haben die Verwendung von ChatGPT unter Linux beschrieben.

Abschluss

ChatGPT ist ein von OpenAI entwickelter KI-Chatbot, der es Benutzern ermöglicht, nach allen Fragen zu Fakten und Informationen, kreativem Textformat, anständiger Konversation und vielem mehr zu suchen. Linux-Benutzer können ChatGPT auch zum Generieren von Inhalten verwenden. Zu diesem Zweck müssen sie zunächst einen API-Schlüssel erstellen. Mithilfe des Schlüssels können sie dann ChtaGPT auf dem Terminal nutzen. Dieser Beitrag demonstrierte die Verwendung von ChatGPT unter Linux.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen