So überprüfen Sie die Version von Alpine Linux

Mehrere Arten von Linux-Distributionen sind bei Programmierfreaks sehr beliebt geworden. Aus diesem Grund erfordern diese Distributionen eine regelmäßige Weiterentwicklung und Aktualisierung. Allerdings verwirren die Updates manchmal die Benutzer darüber, welche Version des Betriebssystems sie derzeit verwenden.

Obwohl es einfach ist, die Betriebssystemversion zu finden, können Sie als Anfänger verwirrt sein, wenn Sie Betriebssysteme wie Alpine Linux und Arch Linux verwenden. In dieser kurzen Anleitung erklären wir einige einfache Möglichkeiten, die aktuell laufende Version von Alpine Linux herauszufinden.

So überprüfen Sie die Version von Alpine Linux

Teilen wir diesen Abschnitt in zwei Teile, in denen wir sowohl CLI- als auch GUI-Methoden zum Überprüfen der Versionen unter Alpine Linux erläutern.

Der CLI-Ansatz

Bedingung 1: Wenn Sie eine Linux-Distribution installieren, kennen Sie alle Informationen, einschließlich der Version. Wenn jedoch ein Kunde oder ein Unternehmen einen Linux-Server bereitstellt, benötigen Sie SSH, um sich bei diesem Server anzumelden. In diesem Zustand kennen Sie die Linux-Distribution und ihre Version nicht, können es aber herausfinden.

Als Linux-Benutzer müssen Sie wissen, dass die Kernkonfigurationsdateien des Systems im Verzeichnis /etc enthalten sind. Eine OS-Release-Datei in diesem Verzeichnis enthält alle Informationen zur Linux-Distribution wie Distributionsversion, Name, Release-ID usw. Sie können alle diese Informationen mit dem Befehl cat anzeigen:

cat /etc/os-release

Ebenso können Sie unter derselben Bedingung auch den folgenden Befehl ausführen:

cat /etc/*release*

Der vorherige Befehl zeigt den Distributionsnamen, Versionsdetails usw. an.

Bedingung 2: Wenn Sie bereits über die Linux-Distribution Bescheid wissen und deren Version herausfinden möchten, können Sie den vorherigen Befehl mit dem grep-Befehl verwenden, um die Informationen wie folgt zu filtern:

grep ‚^VERSION‘ /etc/os-release

Darüber hinaus können Sie einen der folgenden Befehle verwenden, um die Version von Alpine Linux zu überprüfen:

cat /etc/issue

cat /etc/alpine-release

mehr /etc/issue

weniger /etc/issue

Der GUI-Ansatz

Gehen Sie zunächst zum Menü „Anwendungen“, suchen Sie nach „Einstellungen“ und öffnen Sie es.

Gehen Sie nun zum Abschnitt „Über“. Hier erhalten Sie alle Informationen, die das System betreffen, einschließlich der Version von Alpine Linux.

Abschluss

Es ist gut, die Version Ihres Betriebssystems herauszufinden, da dies Ihnen bei der Lösung einiger technischer Probleme wie einem beschädigten System, Problemen mit dem alten Betriebssystem und der Softwareinstallation helfen kann. Aus diesem Grund haben wir die einfachen Methoden erklärt, mit denen Sie versuchen können, die Version von Alpine Linux zu überprüfen, ohne dass Fehler auftreten. CLI- und GUI-Methoden sind einfach und Sie können Ihre Betriebssystemversion mit jeder der angegebenen Methoden überprüfen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen