So überprüfen Sie die Network Manager-Version unter Debian

Netzwerk Manager ist ein Open-Source-Netzwerkdienstprogramm, mit dem Benutzer Netzwerkverbindungen auf den Systemen verwalten können. Es hilft Benutzern, Netzwerkeinstellungen zu verwalten und verschiedene Arten von Netzwerkverbindungen zu konfigurieren, darunter WLAN, Ethernet und mehr. Mit Netzwerk Manager, können die Benutzer die Netzwerkverbindungen erkennen. Es unterstützt mehrere Sicherheitsprotokolle, darunter 802.1x, WPA und WPA2.

Netzwerk Manager ist auf dem Debian-Betriebssystem mit einer Befehlszeilenschnittstelle namens vorinstalliert „nmcli“. Wenn Sie sich jedoch bei Ihrem System nicht sicher sind, können Sie dieser Anleitung folgen, um die Version zu bestätigen.

So überprüfen Sie die Network Manager-Version unter Debian

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu überprüfen Netzwerk Manager Version von Debian, die im Folgenden besprochen werden:

1: Überprüfen Sie die Network Manager-Version über den Versionsbefehl

Der „Ausführung“ Der Befehl ist der weit verbreitete Befehl im Debian-Betriebssystem, der das Vorhandensein eines Pakets auf einem System bestätigt. Als Debian-Benutzer können Sie auch Folgendes verwenden Ausführung Befehl zum Überprüfen der Netzwerk Manager Version auf dem System:

nmcli –version

Sie können denselben Versionsbefehl auch mit dem verwenden „-v“ Flagge, um das zu überprüfen Netzwerk Manager Version auf dem Debian-System.

nmcli -v

2: Überprüfen Sie die Network Manager-Version über apt

Da standardmäßig Netzwerk Manager ist im Debian-Repository installiert, sodass Sie den Befehl apt info mit dem Paketnamen verwenden können, um die Version auf dem Terminal abzurufen.

apt info Netzwerkmanager

3: Überprüfen Sie die Network Manager-Version über /usr/sbin

Die Debian-Benutzer können auch den folgenden Befehl verwenden, um nach dem zu suchen Netzwerk Manager Version auf dem System:

/usr/sbin/NetworkManager –version

Abschluss

Netzwerk Manager ist ein integriertes Tool in Debian-basierten Betriebssystemen, das zur Steuerung und Verwaltung netzwerkbezogener Aufgaben verwendet wird. Um die Installation sicherzustellen, ist es besser, Befehle zu verwenden, die die Version von ausgeben Netzwerk Manager auf dem Debian-System. Die Benutzer können entweder die verwenden „nmcli“ Befehl mit und „Ausführung“ Und „v“ Flaggen oder sie können die verwenden „passende Suche“ um nachzuschauen Netzwerk Manager Version, die auf dem System installiert ist. Sie können auch die abrufen Netzwerk Manager Version aus dem „/usr/sbin“ Standort.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen