So subtrahieren Sie eine ganze Zahl von einer Variablen – Bash

In Bash werden Variablen zum Speichern von Daten verwendet und können von unterschiedlichem Typ sein, beispielsweise Ganzzahlen, Zeichenfolgen und Arrays. Das Ausführen arithmetischer Operationen an Variablen ist eine häufige Anforderung beim Shell-Scripting. Die Subtraktion ist eine grundlegende arithmetische Operation und kann mit verschiedenen Methoden an Variablen in Bash durchgeführt werden. In diesem Artikel besprechen wir, wie man in Bash eine Ganzzahl von einer Variablen subtrahiert, und hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun.

1: So subtrahieren Sie eine Ganzzahl von einer Variablen mithilfe der (())-Syntax

Die (())-Syntax wird für arithmetische Operationen in Bash verwendet. Um mit dieser Syntax eine Ganzzahl von einer Variablen zu subtrahieren, wird der Variablenname in doppelte Klammern eingeschlossen, gefolgt vom arithmetischen Operator „-“ und der zu subtrahierenden Ganzzahl. Hier ist ein Beispiel für ein Bash-Skript, das die Variable, in der der Wert 20 gespeichert ist, subtrahiert und mithilfe der (())-Syntax die 7 davon subtrahiert:

#!/bin/bash
Anzahl=20
echo „Ursprünglicher Wert: $num“
((num=num-7))
echo „Wert nach Subtraktion von 7: $num“

Hier ist die Ausgabe des Codes, den ich zur Veranschaulichung angegeben habe. In der Ausgabe ist zu sehen, dass eine Ganzzahl von der Variablen subtrahiert wird:

2: So subtrahieren Sie eine Ganzzahl von einer Variablen mithilfe der $(( ))-Syntax

Die $(( ))-Syntax wird auch für arithmetische Operationen in Bash verwendet. Um mit dieser Syntax eine Ganzzahl von einer Variablen zu subtrahieren, wird der Variablenname in doppelte Klammern eingeschlossen, dem der arithmetische Operator „-“ und die zu subtrahierende Ganzzahl vorangestellt sind. Um die Verwendung dieser Syntax zu veranschaulichen, habe ich ein Beispiel-Bash-Skript gegeben, das die Ganzzahl von einer Variablen subtrahiert:

#/bin/bash
Anzahl=20
echo „Ursprünglicher Wert: $num“
num=$((num-7))
echo „Wert nach Subtraktion von 7:“ $num

In der Ausgabe wird eine Ganzzahl von der Variablen subtrahiert:

3: So subtrahieren Sie eine Ganzzahl von einer Variablen mit dem Befehl „let“.

Der let-Befehl wird für arithmetische Operationen in der Bash verwendet. Um mit diesem Befehl eine Ganzzahl von einer Variablen zu subtrahieren, folgen auf den Variablennamen der arithmetische Operator „-“ und die zu subtrahierende Ganzzahl. Um die Verwendung dieses Befehls zu veranschaulichen, finden Sie unten ein Beispiel für ein Bash-Skript, das die Ganzzahl von einer Variablen subtrahiert:

#/bin/bash
Anzahl=20
echo „Ursprünglicher Wert: $num“
sei „num=num-7“
echo „Wert nach Subtraktion von 7: $num“

Hier ist die Ausgabe des Codes, den ich zur Veranschaulichung angegeben habe. In der Ausgabe wird eine Ganzzahl von der Variablen subtrahiert:

4: So subtrahieren Sie eine Ganzzahl von einer Variablen mit dem Befehl expr

Der Befehl expr wird für arithmetische Operationen in der Bash verwendet. Um mit diesem Befehl eine Ganzzahl von einer Variablen zu subtrahieren, folgen auf den Variablennamen der arithmetische Operator „-“ und die zu subtrahierende Ganzzahl, eingeschlossen in die Backticks. Um die Verwendung dieses Befehls zu veranschaulichen, habe ich ein Beispiel-Bash-Skript gegeben, das die Ganzzahl von einer Variablen subtrahiert:

#/bin/bash
Anzahl=20
echo „Ursprünglicher Wert: $num“
num=`expr $num – 7`
echo „Wert nach Subtraktion von 7:“ $num

Und in der Ausgabe wird eine ganze Zahl von der Variablen subtrahiert:

5: So subtrahieren Sie eine Ganzzahl von einer Variablen mit dem Befehl „declare“.

Der Befehl „deklarieren“ wird verwendet, um Attribute für Variablen in der Bash festzulegen. Um mit diesem Befehl eine Ganzzahl von einer Variablen zu subtrahieren, folgen auf den Variablennamen der arithmetische Operator „-“ und die zu subtrahierende Ganzzahl, eingeschlossen in geschweifte Klammern.

#!/bin/bash
Anzahl=20
echo „Ursprünglicher Wert: $num“
deklariere -i num
num=num-7
echo „Wert nach Subtraktion von 7: $num“

In der Ausgabe wird eine Ganzzahl von der Variablen subtrahiert:

Abschluss

Es gibt fünf Möglichkeiten, in der Bash eine Ganzzahl von einer Variablen zu subtrahieren: die Verwendung der (())-Syntax, die Verwendung der $(( ))-Syntax und die Verwendung der Befehle „declare“ und „let“. Die Wahl der Methode hängt von persönlichen Vorlieben und Codierungsanforderungen ab.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen