So spielen Sie AMR-Audiodateien unter Ubuntu 22.04 ab

In dieser Anleitung zeigen wir, wie man die AMR-Audiodateien unter Ubuntu 22.04 abspielt.

Voraussetzungen:

Um die in diesem Handbuch gezeigten Schritte auszuführen, benötigen Sie die folgenden Komponenten:

  • Ein ordnungsgemäß konfiguriertes Ubuntu-System. Erfahren Sie mehr über die Installation von Ubuntu 22.04.
  • Zugriff auf einen Nicht-Root-Benutzer mit Sudo-Berechtigung. Erfahren Sie, wie Sie die Sudo-Berechtigung unter Ubuntu verwalten.

AMR-Audio

In der Software bezieht sich ein Audio-Codec auf das Programm (oder die Implementierung eines Algorithmus), das für die Komprimierung und Dekomprimierung des digitalen Audios aus einer bestimmten Audiodatei verantwortlich ist. Das Hauptziel jedes Audio-Codecs besteht darin, qualitativ hochwertiges Audio mit der minimalen Anzahl von Bits zu liefern.

AMR (Adaptive Multi-Rate) ist ein Audio-Codec, der auf Sprachkodierung spezialisiert ist. Dabei handelt es sich um einen Multiraten-Schmalband-Sprachcodec, der die Schmalbandsignale mit variablen Bitraten kodiert.

Die Audiodateien, die den AMR-Codec verwenden, haben die Dateierweiterung „.AMR“. Um diese Audiodateien abzuspielen, müssen wir den richtigen Audio-Codec und/oder Audio-Player auf dem System installiert haben.

AMR auf Ubuntu spielen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine AMR-Datei unter Ubuntu abzuspielen. Wir können einen geeigneten Audioplayer verwenden oder die AMR-Datei in ein anderes Format konvertieren.

Zu Demonstrationszwecken haben wir uns eine Dummy-AMR-Audiodatei geholt:

$ stat demo.amr

AMR-Audioplayer

Der VLC Media Player ist ein beliebter kostenloser Open-Source-Multimedia-Player, der eine Vielzahl von unterstützt Mediendateiformate (einschließlich AMR-Audio). Es kann auch mit CDs, DVDs und verschiedenen Streaming-Protokollen funktionieren. Wenn Sie etwas mit Multimedia zu tun haben, besteht eine mögliche Chance, dass VLC damit funktioniert.

Standardmäßig ist in Ubuntu VLC vorinstalliert. Wenn Sie VLC jedoch nicht installiert haben, verwenden Sie die folgenden Befehle, um es sofort zu installieren:

$ sudo apt-Update

$ sudo apt install vlc

Jetzt können wir die AMR-Datei abspielen. Starten Sie den VLC Media Player:

Gehen Sie im Hauptfenster zu Medien >> Datei öffnen oder verwenden Sie die Schaltfläche „Strg + O“ Tastaturkürzel.

Wählen Sie die AMR-Datei aus dem lokalen Verzeichnis aus:

VLC sollte nun mit der Wiedergabe der Audiodatei beginnen.

Neben VLC gibt es noch andere Audioplayer, die Sie ausprobieren sollten. Zum Beispiel: Audacious, Sayonara, MPV usw.

Konvertieren von AMR in ein anderes Format

Im Vergleich zu anderen Audiodateiformaten (z. B. MP3) ist AMR nicht verbreitet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie es nicht auf einem anderen Mediaplayer oder Gerät abspielen können. In diesem Fall können wir das AMR-Audio in ein gängigeres Format konvertieren; zum Beispiel MP3.

Für die Konvertierung von Mediendateien verwenden wir FFmpeg, ein bekanntes Tool zur Verwaltung der Mediendateien. Es handelt sich um eine kostenlose Open-Source-Software, die zahlreiche Dateiformate und Codecs unterstützt. Es kann fast alle Mediendateiformate kodieren, dekodieren, transkodieren, muxen, demuxen, streamen, filtern und abspielen. Erfahren Sie mehr über FFmpeg.

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um FFmpeg unter Ubuntu zu installieren:

$ sudo apt-Update

$ sudo apt install ffmpeg

Der folgende Befehl überprüft, ob die Installation erfolgreich war:

$ ffmpeg -Version

Wir können nun die AMR-Datei in unser gewünschtes Dateiformat konvertieren. Der folgende Befehl konvertiert die AMR-Audiodatei in MP3:

$ ffmpeg -i demo.amr demo.mp3

Hier:

  • Der „i“-Flag zeigt die Eingabedatei an – „demo.amr“.
  • Ab dem Ausgabedateinamen „demo.mp3“ wendet FFmpeg automatisch die erforderliche Konfiguration an. Es ist nicht erforderlich, die Codecs, die Bitrate und andere Eigenschaften manuell anzugeben.

Abhängig von der Dateigröße und den Hardwareressourcen kann dieser Vorgang einige Zeit dauern. Sobald wir fertig sind, haben wir die MP3-Datei zur Hand.

$ stat demo.mp3

Abschluss

Wir haben die verschiedenen Möglichkeiten zum Abspielen der AMR-Audiodatei unter Ubuntu vorgestellt. Der AMR-Audiocodec ist auf die Erfassung menschlicher Sprache spezialisiert. Wir können jede AMR-Audiodatei mit dem richtigen Mediaplayer abspielen. Zur besseren Kompatibilität können wir es jedoch auch in MP3 oder in ein anderes Dateiformat konvertieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen