So installieren und verwenden Sie Ranger unter Ubuntu 22.04

Ranger ist ein leistungsstarker und einer der am häufigsten verwendeten CLI-Dateimanager unter Linux. Es handelt sich um ein leichtes, benutzerfreundliches Tool mit verschiedenen Funktionen zum Navigieren und Verwalten der Dateien im Terminal.

Als Linux-Benutzer empfiehlt es sich, Ranger zu installieren, um die Arbeit reibungsloser zu gestalten. Wenn Sie ein Linux-Benutzer sind und Ranger in die Hände bekommen möchten, lesen Sie dieses kurze Tutorial vollständig durch. Hier erklären wir kurz, wie man Ranger unter Ubuntu 22.04 installiert und verwendet.

So installieren Sie Ranger unter Ubuntu 22.04

Ranger ist in den Standard-Repositorys von Ubuntu 22.04 verfügbar. Das bedeutet, dass Sie es mit dem apt-Paketmanager installieren können:

Sudo apt-Update
Sudo apt install Ranger

So verwenden Sie Ranger

Nach der Installation von Ranger können Sie es starten, indem Sie den folgenden Befehl im Terminal ausführen:

Ranger

Dadurch wird der Ranger-Dateimanager im Terminalfenster geöffnet. Sie können eine Datei mit einem bestimmten Programm öffnen, indem Sie die Tasten Umschalt + Eingabetaste auf Ihrer Tastatur drücken.

Ranger verfügt über viele Funktionen, die ihn zu einem leistungsstarken Dateimanager machen. Zu diesen Funktionen gehören unter anderem:

  • Vorschau von Dateien: Ranger verfügt über eine integrierte Dateivorschau, mit der Sie den Inhalt einer Datei anzeigen können, ohne sie öffnen zu müssen. Navigieren Sie zur Datei und drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau anzuzeigen.
  • Tabs und Lesezeichen: Ranger unterstützt Tabs und Lesezeichen, was das Wechseln zwischen den Verzeichnissen und den schnellen Zugriff auf häufig verwendete Speicherorte erleichtert. Um einen neuen Tab zu öffnen, drücken Sie Umschalt + t. Um ein Verzeichnis mit einem Lesezeichen zu versehen, drücken Sie m und geben Sie den Namen des Lesezeichens ein. Um auf die Lesezeichen zuzugreifen, drücken Sie b.
  • Dateivorgänge: Ranger unterstützt eine Vielzahl von Dateivorgängen, einschließlich Kopieren, Verschieben und Löschen.

Abschluss

Ranger ist ein leistungsstarker und leichter Dateimanager, der sich perfekt für Benutzer eignet, die lieber im Terminal arbeiten. Die benutzerfreundliche Oberfläche und die zahlreichen Funktionen machen das Navigieren und Verwalten der Dateien zum Kinderspiel. Daher kann es eine gute Sache sein, dieses Tool auf Ihrem System zu installieren. Deshalb haben wir alles über Ranger erklärt und wie Sie es unter Ubuntu 22.04 verwenden können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen