So installieren und verwenden Sie die TestDisk unter Ubuntu 22.04

Das Erstellen von Datensicherungen ist unerlässlich, da es den Benutzern dabei helfen kann, die Daten einfach zu sichern. Allerdings erstellen die Benutzer manchmal keine Backups und verlieren am Ende ihre Daten. Obwohl es schwierig sein kann, die Daten wiederherzustellen, machen Sie sich keine Sorgen, denn einige Tools können die Daten wiederherstellen.

Wenn Sie ein Linux-Benutzer sind und die Daten wiederherstellen möchten, können Sie das TestDisk-Tool installieren. In diesem kurzen Tutorial erklären wir eine einfache Methode zur Installation und Verwendung der TestDisk unter Ubuntu 22.04.

So installieren Sie die TestDisk unter Ubuntu 22.04

Führen Sie zunächst den folgenden Befehl aus, um das System zu aktualisieren, da dadurch das Risiko von Fehlern bei der Installation von TestDisk ausgeschlossen wird:

Sudo apt-Update

Installieren Sie nun die TestDisk über den folgenden Befehl im Terminal:

sudo apt install testdisk

So verwenden Sie die TestDisk zum Wiederherstellen der Daten

Führen Sie nach der Installation von TestDisk den folgenden Befehl aus, um die Befehlszeilenschnittstelle zu öffnen:

sudo testdisk

Befolgen Sie die Anweisungen, um die Festplatte auszuwählen, die Sie scannen möchten, und wählen Sie die entsprechenden Optionen für den Scantyp aus, den Sie durchführen möchten. Wählen Sie beispielsweise „Kein Protokoll“, „Deeper Search“ und „Backup BS“, wenn Sie eine gelöschte Partition scannen möchten. Wählen Sie beispielsweise „Kein Protokoll“ und fahren Sie fort:

TestDisk zeigt eine Liste der Laufwerke an. Wählen Sie daher das Laufwerk aus, das Sie wiederherstellen möchten. Drücken Sie dann die „Enter“-Taste.

Es zeigt die Liste der verfügbaren Partitionen an. Hier können Sie den Partitionstabellentyp auswählen, den Sie wiederherstellen möchten.

Hier können Sie die verschiedenen Funktionen von TestDisk zur Datenwiederherstellung erkunden:

Gehen Sie beispielsweise zur Option „Erweitert“ und wählen Sie die Partition aus, in der nach den verlorenen Dateien gesucht werden soll. Darüber hinaus können Sie die Option „Analysieren“ wählen und nach allen betroffenen Dateien suchen.

TestDisk zeigt eine Liste aller verfügbaren Dateien auf der Partition an.

Scrollen Sie mit den Pfeiltasten durch die Liste und drücken Sie „C“, um die ausgewählte Datei zu kopieren. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Ziel für die kopierte Datei anzugeben.

Notiz: Es ist wichtig, die wiederhergestellten Dateien an einem anderen Ort als der ursprünglichen Partition zu speichern, um ein Überschreiben der wiederherzustellenden Daten zu vermeiden.

Wenn die gewünschte Partition nicht enthalten ist, versuchen Sie, TestDisk erneut mit anderen Scanoptionen auszuführen. Versuchen Sie es mit einem anderen Wiederherstellungstool, da einige Tools bestimmte Datentypen besser wiederherstellen können als andere.

Abschluss

TestDisk ist ein leistungsstarkes Datenwiederherstellungstool, das unter Ubuntu 22.04 kostenlos verfügbar ist. Mit seiner benutzerfreundlichen Befehlszeilenschnittstelle und einer Vielzahl von Wiederherstellungsoptionen ist TestDisk eine wertvolle Ressource für alle, die verlorene oder gelöschte Daten von ihrer Festplatte wiederherstellen möchten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen