So installieren und verwenden Sie die Handbrake unter Ubuntu 22.04

HandBrake ist ein fantastisches Tool zum Aufnehmen von Videos und zum Konvertieren dieser in andere Formate. Dieser Videotranscoder unterstützt eine Vielzahl von Codecs und Formaten wie MP4, MKV oder WebM. HandBrake verfügt außerdem über die Funktion, die Videos zu komprimieren, um sie zum Sparen von Speicherplatz geeignet zu machen. Darüber hinaus unterstützt dieses Tool auch den einfachen Konvertierungsansatz, sodass die Benutzer den Konvertierungsprozess einfach steuern können. Das HandBrake-Tool bietet außerdem plattformübergreifende Unterstützung, was bedeutet, dass Sie Linux, Windows und macOS verwenden können. Hier sind einige grundlegende Funktionen, die HandBrake umfasst:

  • Konvertieren Sie jedes Quellvideo in das MP4-, MKV- oder WebM-Format
  • Ändern Sie die Größe des Originalvideos und schneiden Sie es zu
  • Stellen Sie das alte Video wieder her
  • Die durch Telecine und Interlacing verursachten Artefakte werden entfernt
  • Mischen Sie den diskreten Surround-Sound mit Stereo- oder Matrix-Surround
  • Passen Sie die Lautstärke und den Dynamikbereich der Audiotypen an
  • Fügen Sie Untertitel hinzu oder entfernen Sie sie und behalten Sie die vorhandenen bei
  • Komprimieren Sie die Größe des Originalvideos
  • In diesem Tutorial erklären wir die verschiedenen Methoden zur Installation und Verwendung von HandBrake unter Ubuntu 22.04

    So installieren und verwenden Sie HandBrake unter Ubuntu 22.04

    Lassen Sie uns diesen Abschnitt in mehrere Teile unterteilen, um alle möglichen Informationen zur Installation und Verwendung von HandBrake zu erläutern.

    Installieren Sie HandBrake aus dem Repository

    Zuerst müssen Sie das System gemäß den neuesten verfügbaren Updates aktualisieren:

    Sudo apt-Update

    Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um den Installationsprozess von HandBrake zu starten:

    sudo apt install handbrake –y

    Installieren Sie HandBrake von Flatpak

    Beginnen wir den Prozess mit der Installation von Flatpak im System:

    sudo apt install flatpak –y

    Starten Sie das System nach der Installation von Flatpak neu. Führen Sie dann den folgenden Befehl aus, um HandBrake zu installieren:

    flatpak installiere flathub fr.handbrake.ghb –y

    Wenn Sie fertig sind, führen Sie einen der folgenden Befehle aus, um HandBrake direkt vom Terminal aus zu starten:

    Handbremse
    Oder
    ghb

    Wenn Sie HandBrake über Flatpak starten möchten, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    flatpak run fr.handbrake.ghb

    Alternativ können Sie HandBrake über das „Anwendungsmenü“ starten und im „Suchmenü“ danach suchen.

    So verwenden Sie HandBrake

    Klicken Sie zunächst auf „Quelle öffnen“, um das Video auszuwählen, das Sie konvertieren möchten. Nachdem Sie die Datei ausgewählt haben, können Sie nun auf „Präsentationen“ klicken und dann das Format entsprechend Ihren Anforderungen auswählen:

    Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Start“, um den Konvertierungsprozess der Videodatei zu starten:

    So deinstallieren Sie HandBrake

    Um HandBrake von Ihrem Ubuntu-Rechner zu deinstallieren, können Sie den folgenden Befehl im Terminal ausführen:

    sudo apt-get Handbremse entfernen –y

    Ebenso können Sie HandBrake von Flatpak deinstallieren, müssen jedoch zuerst die Anwendungs-ID finden. Führen Sie daher den folgenden Befehl aus:

    Flatpak-Liste

    Sobald Sie die Anwendungs-ID erhalten haben, verwenden Sie den folgenden Befehl, um HandBrake zu entfernen:

    flatpak deinstalliert

    Abschluss

    Wir haben alles über HandBrake und seine Verwendung in Ubuntu erklärt. Es ist ein fantastisches Tool zum Konvertieren und Komprimieren von Videos. HandBrake unterstützt außerdem verschiedene Funktionen, mit denen Sie das Format Ihrer Videodatei einfach ändern können. Darüber hinaus haben wir Sie durch die einfache Vorgehensweise zum Öffnen und Verwenden von HandBrake geführt, ohne dass Probleme auftreten.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen