So installieren und richten Sie QOwnNotes unter Linux Mint 21 ein

QOwnNotes ist eine plattformübergreifende Open-Source-Notizanwendung, mit der Benutzer Notizen erstellen, organisieren und speichern können. Es ist für Windows, macOS, Linux und andere Betriebssysteme verfügbar und kann heruntergeladen und auf einem Computer installiert oder als webbasierte Anwendung verwendet werden. Wenn Sie also nach einer Notizanwendung suchen, die problemlos unter Linux Mint läuft, dann probieren Sie QownNotes aus und lesen Sie diesen Artikel, um eine vollständige Anleitung zum Installationsprozess zu erhalten.

QOwnNotes unter Linux Mint 21 installieren

QOwnNotes verfügt über eine einfache, benutzerfreundliche Oberfläche, mit der Benutzer schnell Notizen erstellen und bearbeiten können. Es unterstützt eine Vielzahl von Formatierungsoptionen, einschließlich der Möglichkeit, Bilder, Tabellen und Links hinzuzufügen. Hier sind einige Möglichkeiten, es unter Linux Mint zu installieren:

1: Über das PPA-Repository

Eine Möglichkeit, diese nicht benötigte Anwendung unter Linux Mint zu erhalten, besteht darin, sie über das PPA-Repository zu installieren. Um dieses Repository hinzuzufügen, führen Sie Folgendes aus:

$ sudo add-apt-repository ppa:pbek/qownnotes

Aktualisieren Sie als Nächstes die Paketliste der Standardpaketmanager, um dieses Repository erfolgreich hinzuzufügen, und verwenden Sie anschließend den apt-Paketmanager, um es zu installieren, indem Sie Folgendes ausführen:

$ sudo apt install qownnotes -y

Um diese Notizanwendung vollständig aus Linux Mint zu entfernen, falls Sie sie nicht mehr benötigen, führen Sie einfach Folgendes aus:

$ sudo apt remove –autoremove qownnotes -y

2: Über den Linux Mint Software Manager

Eine andere Möglichkeit, QOwnNOtes unter Linux Mint zu installieren, besteht darin, den Software-Manager zu verwenden. Öffnen Sie in diesem Fall einfach das Anwendungsmenü von Linux Mint, suchen Sie nach dieser Notizanwendung und klicken Sie auf die erste in der Suche angezeigte Option:

Als nächstes starten Sie diese Anwendung, indem Sie auf klicken Start Klicken Sie auf die Schaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm und beginnen Sie, Ihre wichtigen Dinge zu notieren:

Wenn Sie diese Anwendung entfernen möchten, ist der Vorgang recht einfach, da Sie lediglich mit der rechten Maustaste auf „QOwnNotes“ unter der Option „Zubehör“ im Menü der Linux Mint-App klicken und von dort aus auf klicken müssen Deinstallieren:

So richten Sie QownNotes unter Linux Mint 21 ein

Nachdem Sie diese Anwendung jetzt installiert haben, um sie einsatzbereit zu machen, müssen einige notwendige Konfigurationsschritte durchgeführt werden:

Schritt 1: Führen Sie die Anwendung aus, indem Sie im Linux Mint-Anwendungsmenü unter der Option „Zubehör“ auf „QOwnNotes“ klicken. Wählen Sie anschließend den Ordner aus, in dem alle von Ihnen gemachten Notizen gespeichert werden sollen, und klicken Sie anschließend auf Nächste weiter:

Schritt 2: Wählen Sie nun das Layout der Anwendung entsprechend Ihren Vorlieben und Verwendungszwecken aus. Hier habe ich die Option „Minimal“ ausgewählt. Wenn Sie mit der Auswahl des Panel-Layouts fertig sind, klicken Sie auf Nächste:

Schritt 3: Um nun alle Ihre Notizen in Ihrem Cloud-Speicher zu synchronisieren, können Sie zu den Cloud-Einstellungen gehen und auch auf jedem anderen Gerät auf Ihre Notizen zugreifen. Dies hängt wiederum von den Benutzereinstellungen ab. Sobald Sie mit den Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf Nächste:

Legen Sie nun Ihre Netzwerkeinstellungen fest, um alle Ihre Daten in der Cloud zu sichern, und klicken Sie dazu auf Öffnen Sie die Netzwerkeinstellungenwenn Sie mit den Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf Fertig:

Schließlich ist QOwnNotes vollständig eingerichtet und einsatzbereit. Jetzt können Sie sich Notizen zu den Dingen machen, die Sie neu nummerieren möchten:

Abschluss

QOwnNotes wird häufig von Einzelpersonen und Unternehmen als Tool zum Erstellen von Notizen, Organisieren von Informationen und Verfolgen von Aufgaben verwendet. Es ist besonders beliebt bei Benutzern, die Open-Source-Software bevorzugen und eine Notizanwendung benötigen, die auf mehreren Plattformen verfügbar ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Notizanwendung unter Linux Mint 21 zu erhalten: über das PPA-Repository und die andere über den Software-Manager. Beide werden in diesem Leitfaden besprochen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen