So installieren und konfigurieren Sie Git unter Debian 11

Git ist das beliebte Open-Source-Tool zur verteilten Versionskontrolle. Dieses Tool verwaltet alles, was mit dem Code zu tun hat, von kleinen bis hin zu großen Projekten. Mit diesem Tool können Entwickler ihre Codes auf bekannten Websites wie GitHub hosten. Git ist auch ein sicheres Tool, alle Dateien und Verzeichnisse in Git sind durch SHA1 (sicherer Hashing-Algorithmus) gesichert. Dieses Tool kann auf fast jedem Betriebssystem installiert werden, einschließlich Debian.

In dieser ausführlichen Anleitung haben wir die Installation demonstriert Git auf Debian 11.

Installieren Sie Git unter Debian 11

Im Folgenden finden Sie die Installationsmöglichkeiten Git zu Debian 11:

Methode 1: Installieren Sie Git mit apt

Der Git im Standard-Repository von Debian vorhanden ist, können Sie es einfach mit einem einzigen Befehl auf dem System installieren. Vor der Installation Gitaktualisieren und aktualisieren Sie Ihr System über den apt-Befehl wie unten gezeigt:

sudo apt update && sudo apt upgrade

Sobald das System auf dem neuesten Stand ist, führen Sie zur Installation den unten angegebenen Befehl aus Git zu Debian 11:

Sudo apt install git

Nach der erfolgreichen Installation von Gitführen Sie den Versionsbefehl aus, um zu überprüfen, ob es ordnungsgemäß auf dem System installiert ist oder nicht:

git –version

Methode 2: Git mithilfe der Quelle installieren

Sie können installieren Git neueste Version auf Debian 11 über die Quellmethode, die zunächst die Installation der folgenden Abhängigkeiten auf Debian 11 erfordert:

sudo apt-get install make libcurl4-gnutls-dev libssl-dev libghc-zlib-dev libexpat1-dev gettext unzip

Führen Sie als Nächstes den folgenden wget-Befehl aus, um Folgendes abzurufen: Git Zip-Datei direkt von der Quelle:

wget https://github.com/git/git/archive/refs/heads/master.zip

Entpacken Sie die heruntergeladene Datei, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

entpacken Sie master.zip

Wechseln Sie in das Git-Master-Verzeichnis auf dem System:

cd git-master

Der nächste Schritt besteht darin, die Versionskontrolle des Systems von der Quelle zu installieren. Führen Sie dazu zunächst den folgenden Befehl aus:

sudo make prefix=/usr/local all

Der obige Befehl wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald er ausgeführt wurde, führen Sie den folgenden Befehl aus, um den zu installieren Git zugehörige Dateien auf dem System.

sudo make prefix=/usr/local install

Der Git Die neueste Version ist auf Ihrem Debian 11 installiert und Sie können die Installation mit dem folgenden Befehl überprüfen:

Konfigurieren Sie Git unter Debian 11

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, müssen Sie ihn konfigurieren und einrichten Git unter Debian 11. Führen Sie den folgenden Befehl aus und ersetzen Sie den mit Deinem Namen:

git config –global user.name „linuxhint“

Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, um die Konfiguration abzuschließen Git:

git config –global user.email „[email protected]

Sie können die Änderungen mit dem folgenden Befehl überprüfen:

git config –list

Alle Konfigurationen des Git werden in der Git-Konfigurationsdatei gespeichert, die sich im Home-Verzeichnis befindet. Um auf die Datei zuzugreifen, führen Sie die folgenden Befehle aus:

ls .gitconfig cat .gitconfig

Sie können die Datei auch bearbeiten, indem Sie den folgenden Befehl in das Terminal eingeben:

git config –global –edit

Entfernen Sie Git unter Debian 11

Zu entfernen Git Geben Sie unter Debian den folgenden Befehl ein:

sudo apt remove –autoremove git

Endeffekt

Git ermöglicht es den Entwicklern, den Quellcode während der Entwicklung ihrer Programme zu verwenden oder mit ihm zusammenzuarbeiten. Sie können verwenden Git um Ihren Code zu hosten GitHub und es erleichtert auch die Codeverwaltungsaktivitäten wie Verzweigungen. Im obigen Abschnitt der Anleitung haben wir die beiden Installationsmöglichkeiten aufgelistet Git auf Debian. Wenn einer der Schritte fehlschlägt, können Sie es mit der alternativen Methode versuchen. Wir haben auch die Konfigurations- und Entfernungsmethode von erwähnt Git auf Debian.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen