So installieren Sie Splunk unter Linux Mint 21

Mit Splunk können Sie Protokolldateien durchsuchen und indizieren, was Ihnen dabei helfen kann, Erkenntnisse aus Daten abzuleiten. Der Hauptvorteil von Splunk besteht darin, dass es Daten in seinen Indizes speichert, sodass keine separate Datenbank zum Speichern der Informationen erforderlich ist. Wenn Sie der Anleitung im folgenden Artikel folgen, erfahren Sie, wie Sie Splunk unter Linux Mint 21 installieren.

So installieren Sie Splunk unter Linux Mint 21

Sie können die Splunk-Anwendung auf Ihrem Linux Mint installieren, indem Sie die unten angegebene Schritt-für-Schritt-Methode verwenden:

Schritt 1: Um die .deb-Datei des Splunk-Pakets herunterzuladen, führen Sie zunächst den unten genannten wget-Befehl aus:

wget https://download.splunk.com/products/splunk/releases/7.1.1/linux/splunk-7.1.1-8f0ead9ec3db-linux-2.6-amd64.deb


Schritt 2: Führen Sie nach dem Herunterladen der Datei den folgenden Befehl aus, um das Splunk-Paket zu installieren:

sudo apt install ./splunk-7.1.1-8f0ead9ec3db-linux-2.6-amd64.deb


Schritt 3: Führen Sie die ausführbare Splunk-Datei aus, indem Sie das Splunk-Verzeichnis ändern und den folgenden Befehl ausführen:

sudo /opt/splunk/bin/splunk ermöglicht den Boot-Start


Schritt 4: Sie werden gefragt, ob Sie mit der Lizenz einverstanden sind oder nicht. Geben Sie ein ‚Y‘:


Schritt 5: Starten Sie Splunk, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo systemctl startet Splunk

Sie können den Status auch überprüfen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo systemctl status splunk


Schritt 6: Durch Ausführen des unten angegebenen Befehls können Sie Ihre eigene Hostadresse festlegen:

sudo nano /etc/hosts


Schritt 7: Gehen Sie nun zum Browser und geben Sie die Hostadresse ein „127.0.0.1:8000“ in der Adressleiste ein und Sie werden zur Splunk-Anwendung weitergeleitet, wo Sie sich bei Ihrem Konto anmelden können:

Abschluss

Splunk ist eine Anwendung, auf die Sie über den Server zugreifen können, um die Datenbanken zu verwalten. Um Splunk online zu verwenden, können Sie die .deb-Datei herunterladen, sie über das Befehlszeilenterminal ausführbar machen und sie dann mit der oben genannten Methode auf Ihrem Server ausführen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen