So installieren Sie OpenJDK unter Linux Mint 21

Java ist eine Programmiersprache, die für die Entwicklung von Web- und Anwendungsservern, Android-Apps, Desktop-Anwendungen und Spielen verwendet wird. Sie können Java auch auf Ihrem Linux Mint-System für die Entwicklung verschiedener Anwendungen verwenden. Sie können dem folgenden Artikel folgen, um zu erfahren, wie Sie ein Open-Source-Java Development Kit (JDK) unter Linux Mint installieren.

So installieren Sie OpenJDK unter Linux Mint 21

Um das Open-Source-Java-Entwicklungskit zu installieren, können Sie die unten genannten Methoden verwenden:

Installieren von OpenJDK über den Software-Manager – Linux Mint

Sie können ein Open-Source-Java-Entwicklungskit installieren, indem Sie den Software-Manager von Linux Mint verwenden. Um die Installation abzuschließen, öffnen Sie die Softwaremanagersuchen nach jdkwählen Sie die neueste Version aus, da verschiedene Versionen verfügbar sind, und klicken Sie auf Installieren Taste:

OpenJDK über Terminal installieren – Linux Mint

Sie können OpenJDK auch mit Linux Mint installieren. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um das OpenJDK über das Terminal zu installieren:

Schritt 1: Listen Sie alle auf Linux Mint verfügbaren OpenJDK-Versionen auf, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

$ apt-cache durchsucht openjdk

Schritt 2: Um die Standardversion von OpenJDK auf Ihrem System zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:

$ sudo apt install default-jdk

Schritt 3: Sie können eine bestimmte Version installieren, indem Sie die im folgenden Befehl angegebene Syntax verwenden:

$ sudo apt install openjdk--jdk

Zur Demonstration habe ich die neueste Version von OpenJDK, nämlich 19, mithilfe der oben angegebenen Syntax installiert:

$ sudo apt install openjdk-19-jdk

Schritt 4: Nach der erfolgreichen Installation des OpenJDK können Sie dessen Version überprüfen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

$ java –version

Schritt 5: Sie können die gewünschte Version als Standardversion festlegen. Dazu können Sie zunächst alle auf Linux Mint installierten OpenJDK-Versionen auflisten, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

$ sudo update-java-alternatives –list

Schritt 6: Führen Sie nun den folgenden Befehl aus und Sie erhalten die Option, die gewünschte Version als Standard festzulegen:

$ sudo update-alternatives –config java

Geben Sie nun die entsprechende Nummer der OpenJDK-Version ein, die Sie als Standard festlegen möchten. Wenn Sie beispielsweise OpenJDK 19 als Standard festlegen möchten, kann ich entweder 3 eingeben:

So deinstallieren Sie OpenJDK unter Linux Mint 21

Sie können das OpenJDK mit den folgenden Methoden deinstallieren:

Über den Software-Manager

Um das OpenJDK von Ihrem System zu entfernen, können Sie einfach den Software-Manager öffnen, nach OpenJDK suchen und auf die entsprechende Schaltfläche klicken Entfernen:

Über das Terminal

Um das OpenJDK über das Terminal von Ihrem System zu entfernen, können Sie den folgenden Befehl ausführen:

$ sudo apt remove –autoremove openjdk-19-jdk

Abschluss

Java ist eine bekannte Sprache, die für die Entwicklung verschiedener Arten von Anwendungen verwendet wird. Diese Sprache ist auch mit Linux Mint kompatibel und Sie können das Open-Source-Java-Entwicklungskit mithilfe des Software-Managers und des APT-Paketmanagers sowie mithilfe der im obigen Artikel erwähnten Anleitung installieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen