So installieren Sie Kurzwellen-Internetradio unter Linux Mint 21

Shortwave ist eine Internetradio-Anwendung, mit der man verschiedene Radioprogramme oder im Radio ausgestrahlte Musik hören kann. Diese Anwendung umfasst Funktionen und Tools zum Abstimmen und Hören von etwa 30.000 Kurzwellenradiosendern im Internet. Wenn Sie also nach einem guten Ersatz für Gradio suchen, probieren Sie Shortwave Radio unter Linux Mint aus und lesen Sie dazu diese Anleitung.

Shortwave unter Linux Mint 21 installieren

Shortwave ist eine der besten Anwendungen, wenn es darum geht, internetbasiertes Radio zu hören. Um Shortwave unter Linux Mint zu installieren, gibt es drei Möglichkeiten:

Über Snap Store

Eine Möglichkeit, die Shortwave-Radioanwendung auf Linux Mint zu erhalten, besteht darin, sie über den Snap Store zu installieren. Wenn Sie Snap also bereits auf Linux Mint 21 aktiviert haben, führen Sie einfach Folgendes aus:

$ sudo snap install shortwave

Überprüfen Sie nach der Installation der Anwendung die Version von Shortwave, indem Sie Folgendes ausführen:

$ snap info Kurzwelle

Führen Sie nun die Anwendung aus, indem Sie im Menü der Linux Mint-App unter der Option „Sound & Video“ auf „Shortwave“ klicken:

Wenn Sie diese Anwendung aus irgendeinem Grund aus Linux Mint entfernen möchten, während Sie sie über den Snap Store installiert haben, verwenden Sie Folgendes:

$ sudo snap Kurzwelle entfernen

Über Flatpak Package Manager

Eine andere Möglichkeit, diese Online-Radioanwendung unter Linux Mint 21 zu installieren, ist die Verwendung des Flatpak Package Managers. Führen Sie dazu Folgendes aus:

$ flatpak install de.haeckerfelix.Shortwave

Sobald die Anwendung installiert ist, führt sie dieses Radio über das Linux Mint-App-Menü aus, wie im Bild unten:

Um die Anwendung zu entfernen, wenn sie über den Flatpack-Paketmanager installiert wurde, führen Sie Folgendes aus:

$ flatpak entferne de.haeckerfelix.Shortwave

Über den Linux Mint Software Manager

Shortwave ist in den Repositories für Linux Mint 21 enthalten, sodass es einfach mit dem integrierten Software-Manager installiert werden kann. Hier sind einige Schritte, die Sie diesbezüglich befolgen müssen:

Schritt 1: Öffnen Sie den Linux Mint Software Manager über sein Anwendungsmenü, suchen Sie anschließend in der Suchleiste nach shortwave und klicken Sie anschließend auf die erste Option, die in der Suche angezeigt wird:

Schritt 2: Klicken Sie anschließend auf „Installieren“, indem Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Installieren“ klicken, wenn der Bildschirm:

Starten Sie anschließend dieses Radio, indem Sie auf das Startsymbol klicken, und genießen Sie den Zugriff auf bis zu 30.000 Online-Sender:

Wenn Sie diese Anwendung über den Software-Manager installiert haben, öffnen Sie den Software-Manager wie oben beschrieben und klicken Sie nach Auswahl der Anwendung auf die Schaltfläche „Entfernen“:

Abschluss

Shortwave ist eine der besten Radioanwendungen, die man ausprobieren kann, da man online auf etwa 30.000 Sender zugreifen und Musik seiner Wahl genießen kann. Unter Linux Mint gibt es drei Möglichkeiten, es zu installieren: über Flatpak, über den Snap Store und schließlich über den Software-Manager.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen