So installieren Sie KMPlayer unter Ubuntu

KMPlayer ist ein häufig verwendeter Player in Ubuntu und bietet umfangreiche Unterstützung für Audio- und Videoformate. Es ist einer der benutzerfreundlichen Audio-Video-Player und bietet die Möglichkeit, problemlos hochauflösende Videos abzuspielen. KMPlayer ist eine gute Wahl für alle, die einen zuverlässigen und vielseitigen Mediaplayer für ihr Ubuntu-System suchen.

In dieser Anleitung werden die Schritte zum Einrichten von KMplayer unter Ubuntu behandelt.

Dieser Artikel enthält folgende Abschnitte:

A: So installieren Sie KMPlayer unter Ubuntu

Um KMPlayer zu installieren, können wir die unten genannte Methode ausprobieren:

Installieren Sie KMPlayer mit dem Apt Package Manager

Erstes Update: Aktualisieren Sie die Paketdatenbank:

$ sudo apt-Update

Installieren Sie nun KMPlayer mit apt:

$ sudo apt -y kmplayer installieren

B: So öffnen Sie KMPlayer in Ubuntu 22.04

Um KMPlayer in Ubuntu zu öffnen, klicken Sie im Anwendungsfenster auf das KMPlayer-Symbol.

Alternativ können wir auch den kmplayer-Befehl ausführen, um es zu öffnen:

$ kmplayer

Es öffnet sich folgendes Fenster:

C: So deinstallieren Sie KMPlayer unter Ubuntu 22.04

Öffnen Sie das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus, um nur das KMPlayer-Paket von Ubuntu zu deinstallieren:

$ sudo apt kmplayer entfernen

Entfernen Sie KMPlayer und seine Abhängigkeiten

Der folgende Befehl entfernt den KMPlayer zusammen mit seinen Abhängigkeiten:

$ sudo apt remove –autoremove kmplayer -y

Abschluss

KMPlayer ist ein kostenloser, plattformübergreifender und leichter Mediaplayer. In diesem Tutorial lernen wir, wie man KMPlayer unter Ubuntu mit dem Paketverwaltungstool apt installiert und außerdem alle seine Dateien vom Ubuntu-Linux-System deinstalliert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen