So installieren Sie JDownloader unter Linux Mint 21

JDownloader ist ein kostenloses Open-Source-Download-Management-Tool, mit dem Benutzer problemlos Dateien von einer Vielzahl von Websites herunterladen können, einschließlich Datei-Hosting-Sites wie RapidShare und MediaFire. Es ist schnell, effizient und benutzerfreundlich konzipiert und unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten und Protokollen. Lesen Sie diese Anleitung, um detaillierte Informationen über verschiedene Möglichkeiten zu erhalten, diese Downloader-Anwendung auf Linux Mint 21 zu erhalten.

JDownloader unter Linux Mint 21 installieren

Diese Anwendung verfügt über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, die das Hinzufügen, Verwalten und Überwachen von Downloads erleichtert. Die Software bietet Benutzern außerdem detaillierte Informationen zu jedem Download, einschließlich Download-Geschwindigkeit, verbleibender Zeit und mehr. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, sie unter Linux Mint 21 zu installieren:

1: Durch Flatpak

Eine Möglichkeit, diese Messaging-Anwendung auf Linux Mint zu erhalten, ist die Verwendung des Flatpak-Paketmanagers. Um JDownloader darüber zu installieren, führen Sie Folgendes aus:

$ flatpak installiere flathub org.jdownloader.JDownloader

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie JDownloader über die Befehlszeile oder über den Anwendungsstarter Ihres Systems starten. Um ihn über die Befehlszeile zu starten, führen Sie Folgendes aus:

$ flatpak führt org.jdownloader.JDownloader aus

Um es nun aus Linux Mint 21 zu löschen, führen Sie dann den unten genannten Befehl aus, falls Sie es über Flatpak installiert haben:

$ flatpak entfernen org.jdownloader.JDownloader

2: Über den Software-Manager

Die zweite Möglichkeit, diese Anwendung unter Linux Mint 21 zu installieren, besteht darin, die grafische Benutzeroberfläche über den Software-Manager zu verwenden. Diese Methode ist für alle geeignet, die keine Experten im Umgang mit Befehlen sind. Öffnen Sie einfach den Software-Manager im Anwendungsmenü und klicken Sie auf die Schaltfläche „Installieren“, nachdem Sie JDownloader darin durchsucht haben:

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie JDownloader über die Befehlszeile oder den Anwendungsstarter Ihres Systems starten; Informationen zum Starten über die GUI finden Sie im Bild unten:

Da wir die Anwendung über den Linux Mint Software Manager installiert haben, deinstallieren Sie sie zum Löschen einfach aus dem Anwendungsmenü des Systems:

3: Über Snap Store

Eine andere Möglichkeit, diese Anwendung auf Linux Mint zu installieren, besteht darin, den Snap Store zu verwenden und dafür Folgendes auszuführen:

$ sudo snap install jdownloader2

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie JDownloader über die Befehlszeile oder den Anwendungsstarter Ihres Systems starten; Informationen zum Starten über die GUI finden Sie im Bild unten:

Um dieses Programm nun aus Linux Mint 21 zu löschen, führen Sie den unten genannten Befehl aus, falls Sie es über Snap installiert haben:

$ sudo snap jdownloader2 entfernen

Abschluss

JDownloader ist ein leistungsstarkes und effizientes Download-Management-Tool, das sich gut für Benutzer eignet, die häufig große Dateien, mehrere Dateien oder Dateien von Datei-Hosting-Sites herunterladen. Seine Unterstützung für Batch-Downloads, die automatische Wiederverbindung und die benutzerfreundliche Oberfläche machen es zu einer guten Wahl für alle, die einen zuverlässigen und effizienten Download-Manager suchen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen