So installieren Sie Java unter Debian mit apt

Java ist eine beliebte Programmiersprache, die es Benutzern ermöglicht, mobile Anwendungen, Server und andere High-End-Anwendungen auszuführen. Dies ist für die Systembenutzer wichtig, da sie mit ihrer Hilfe die erforderlichen Anwendungen ausführen können Java. Standardmäßig, Java wird auf Windows-basierten Systemen installiert, aber unter Debian müssen Sie es manuell installieren. Debian verfügt über einen standardmäßigen apt-Paketmanager zum Installieren von Anwendungen. Daher werden die Leute wahrscheinlich nach dem richtigen Befehl suchen, um Java mit dem apt-Paketmanager zu installieren.

Befolgen Sie die Vorgehensweise in diesem Artikel, um verschiedene Installationsmöglichkeiten zu finden Java auf Debian mit apt.

Installieren Sie Java unter Debian mit apt

Es gibt verschiedene Methoden, um Java unter Debian mit apt zu installieren, die im Folgenden erläutert werden:

Methode 1: Installieren Sie die Standard-Java-Version unter Debian

Das offizielle Debian-Repository enthält die Installation von Standard-Java Paket, das Benutzern die Installation ermöglicht Java 11 auf dem System. Wenn Sie an der Installation interessiert sind Java 11 Version unter Debian verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo apt install default-jdk

Bestätigen Java Version unter Debian über den folgenden Befehl:

java –version

Methode 2: Installieren Sie die Java 11- oder 17-Version mit apt

Sie können auch verschiedene Befehle anwenden, um ein ähnliches zu installieren Java 11 Version oder eine aktualisierte Version (Java 17) von dem „geeignet“ Befehl. Zuvor müssen Sie sich jedoch das ansehen Java Pakete im Debian-Repository. Dies kann mit dem folgenden Befehl erfolgen:

passende Liste OpenJDK\*

Die obigen Befehle zeigen Ihnen die Liste von Java Pakete, die unter Debian installiert werden können.

Also, wenn Sie installieren möchten Java 11 An Debianverwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo apt install openjdk-11-jdk

Für die Installation der aktualisierten Java-Version über den apt-Paketmanager 17müssen Sie den folgenden Befehl verwenden:

sudo apt install openjdk-17-jdk

Notiz: Wenn Sie mehrere installiert haben Java Version unter Debian können Sie mit dem folgenden Befehl zu jeder gewünschten Version wechseln:

sudo update-alternatives –config java

Abschluss

Java ist ein nützliches Tool zum Erstellen von Servern und High-End-Anwendungen. Es muss auf Ihrem System installiert sein, wenn Sie Java-abhängige Anwendungen auf dem System ausführen möchten. Unter Debian können Sie das installieren Standard-Java-Version (Java 11) oder Java 17 vom apt-Paketmanager. Die Befehle zur Installation dieser Versionen sind bereits oben in den Richtlinien erwähnt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen