So installieren Sie i3 unter Linux Mint 21

Die Standard-Desktop-Umgebung in Linux Mint kann für Power-User etwas einschränkend sein. In diesem Artikel besprechen wir, wie man i3, einen leichten und hochgradig anpassbaren Fenstermanager, unter Linux Mint installiert.

So installieren Sie i3 unter Linux Mint 21

Der i3 ist ein Kachelfenstermanager, der für Unix-ähnliche Betriebssysteme wie Linux und BSD entwickelt wurde. Es ist bekannt für sein minimalistisches Design und den Fokus auf Tastaturkürzel, was es zu einer beliebten Wahl unter Power-Usern macht, die Wert auf Produktivität und Anpassung legen. Um es unter Linux Mint zu installieren, führen Sie einfach Folgendes aus:

sudo apt install i3 -y

Überprüfen Sie nach Abschluss der Installation die Version, ob die Installation erfolgreich war, und führen Sie dazu Folgendes aus:

i3-Version

Wenn Sie mit diesem Tool noch nicht vertraut sind und nicht viel darüber wissen, wie man es verwendet, führen Sie zu diesem Zweck den folgenden Befehl aus, um Hilfe bei der Verwendung zu erhalten:

i3 -Hilfe

Um nun zum Fenstermanager zu wechseln, klicken Sie einfach im Anwendungsmenü auf die Schaltfläche „Sitzung abmelden“ und anschließend auf „Ausloggen”:

Sobald Sie sich im Anmeldefenster von Linux Mint befinden, klicken Sie auf die Anmeldeoptionen und wählen Sie i3 aus dem Menü aus:

Nachdem Sie den i3 aus dem Menü ausgewählt haben, geben Sie einfach Ihr Anmeldekennwort ein. Anschließend werden Sie vom System aufgefordert, eine Konfigurationsdatei zu erstellen. Veranlassen Sie daher die Erstellung:

Jetzt werden Sie vom System aufgefordert, eine Zusatztaste festzulegen. Wählen Sie also einfach die Win-Option und drücken Sie die Eingabetaste:

Jetzt sind Sie bereit. Um Anwendungen wie das Terminal zu öffnen, drücken Sie einfach die Win-Taste mit der Eingabetaste:

Um nun eine Anwendung zu schließen, drücken Sie einfach die Win-Taste + Umschalt + Q auf der Tastatur und um nach installierten Anwendungen zu suchen, drücken Sie Win + D:

Um nun den i3-Windows-Manager zu verlassen, drücken Sie einfach die Win-Taste + Umschalttaste + E-Taste auf der Tastatur und drücken Sie die Eingabetaste, um zum Verlassen aufzufordern:

Wählen Sie als Nächstes die Standardoption aus dem Anmeldemenü und melden Sie sich wieder beim Linux Mint-Desktop an:

Um diese Anwendung aus Linux Mint zu entfernen, falls Sie sie nicht mehr verwenden, führen Sie zu diesem Zweck einfach Folgendes aus:

sudo apt remove –autoremove i3 -y

Abschluss

Der i3 ist ein leichter und hochgradig anpassbarer Fenstermanager, der auf Linux Mint installiert werden kann, um das Benutzererlebnis für Power-User zu verbessern. Durch Wiederholen aller in der Anleitung genannten Schritte können Sie i3 einfach auf Ihrem Linux Mint-System installieren und konfigurieren. Nach der Installation können Sie i3 weiter an Ihre Vorlieben anpassen und Ihre Produktivität steigern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen