So installieren Sie Gdu Disk Analyzer unter Linux Mint 21

Gdu (kurz für „Graphical Disk Usage“) ist ein Festplattenanalysetool für Linux-Systeme, mit dem Benutzer die Festplattennutzung einfach visualisieren und große Dateien und Verzeichnisse identifizieren können, die zu viel Platz beanspruchen.

Es bietet eine grafische Darstellung der Festplattennutzung in Form einer Baumkarte, einer Art grafischer Darstellung, die verschachtelte Rechtecke verwendet, um hierarchische Daten anzuzeigen. In dieser Anleitung geht es um verschiedene Möglichkeiten, diesen Festplattenanalysator unter Linux Mint 21 zu erhalten. Lesen Sie diese Anleitung also, wenn Sie ihn installieren möchten.

Gdu Disk Analyzer unter Linux Mint installieren

Die Installation von Gdu auf einem Linux-System ist ein einfacher Vorgang, erfordert jedoch die Installation der erforderlichen Abhängigkeiten, wie z. B. libgtk-3-dev und libglib2.0-dev; Hier sind einige Möglichkeiten, wie dieser Festplattenanalysator unter Linux Mint installiert werden kann:

Über den Software-Manager

Eine der einfachsten Möglichkeiten, diese Anwendung auf Linux Mint zu installieren, ist die Verwendung des Software-Managers. Öffnen Sie sie einfach über das Linux Mint-App-Menü, suchen Sie nach Gdu und klicken Sie anschließend auf Installieren Schaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm:

Da es sich bei Gdu um eine leichtgewichtige Anwendung handelt, lässt es sich innerhalb kürzester Zeit auf dem System installieren. Um es auszuführen, muss man Gdu im Terminal ausführen, da es sich um ein Befehlszeilentool handelt:

Um diese Anwendung zu entfernen, öffnen Sie einfach den Software-Manager und klicken Sie nach der Suche nach Gdu auf Entfernen:

Durch Apt

Mit Gdu können Benutzer schnell und einfach große Dateien und Verzeichnisse identifizieren, die Speicherplatz beanspruchen, und sie dann löschen oder an einen anderen Speicherort verschieben. Da diese Anwendung im Standard-Repository von Linux Mint vorhanden ist, kann sie über den apt-Paketmanager installiert werden. Dies ist der einfachste Weg, dieses Tool über das Terminal zu erhalten:

$ sudo apt install gdu

Da es sich bei diesem Tool um ein Befehlszeilentool handelt, kann es unter Linux Mint nur durch Ausführen ausgeführt werden gdu Befehl im Terminal:

$ gdu

Um diese Anwendung nun aus Linux Mint 21 zu entfernen, führen Sie den unten genannten Befehl aus, falls Sie sie über apt installiert haben:

$ sudo apt remove –autoremove gdu -y

Über GitHub

Über GitHub kann man die neueste Version dieses Tools erhalten und um es mit GitHub zu installieren, müssen folgende zwei Schritte ausgeführt werden:

Schritt 1: Laden Sie die ZIP-Datei des Gdu Disk Analyzers von GitHub herunter, extrahieren Sie sie und führen Sie zu diesem Zweck einfach Folgendes aus:

$ curl -L https://github.com/dundee/gdu/releases/latest/download/gdu_linux_amd64.tgz | tar xz

Schritt 2: Sobald die Datei heruntergeladen und extrahiert wurde, machen Sie sie ausführbar:

$ chmod +x gdu_linux_amd64

Und verschieben Sie es in das bin-Verzeichnis:

$ sudo mv gdu_linux_amd64 /usr/bin/gdu

Da es sich bei diesem Tool um ein Befehlszeilentool handelt, kann es unter Linux Mint nur durch Ausführen ausgeführt werden gdu Befehl im Terminal:

$ gdu

Ein Bild mit Text-, Monitor-, Innen- und Elektronikbeschreibung wird automatisch generiert

Um die Festplatte vollständig zu scannen, führen Sie den unten genannten Befehl aus und um die Anwendung zu beenden, sobald Sie damit fertig sind, geben Sie einfach q über die Tastatur ein:

$ gdu -d

Ein Bild mit einer Zeitleistenbeschreibung wird automatisch generiert

Wenn Sie nur die Größe von Verzeichnissen oder Dateien ermitteln möchten, führen Sie einfach Folgendes aus:

$ gdu -a

Um die Farbe dieses Werkzeugs in eine Schwarz-Grau-Kombination zu ändern, führen Sie einfach Folgendes aus:

$ gdu -c

Wenn Sie schließlich nur die Speicherplatznutzung eines Ordners oder einer Datei analysieren möchten, führen Sie einfach den folgenden Befehl aus, indem Sie den entsprechenden Pfad angeben:

$ gdu /

Um diese Anwendung nun aus Linux Mint 21 zu entfernen, führen Sie den folgenden Befehl aus, falls Sie sie über GitHub installiert haben:

$ sudo rm /usr/bin/gdu

Grafische Benutzeroberfläche, Text, Anwendungsbeschreibung automatisch generiert

Abschluss

Insgesamt ist Gdu ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Tool zur Festplattenanalyse für Linux-Systeme, mit dem Benutzer ihren Festplattenspeicher verwalten und die Leistung ihres Systems optimieren können. Gdu bietet außerdem eine Reihe weiterer Funktionen, die Benutzern bei der Verwaltung ihres Festplattenspeichers helfen können. In diesem Handbuch geht es darum, verschiedene Möglichkeiten zur Installation dieses Tools unter Linux Mint 21 zu beschreiben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen