So installieren Sie Django unter Linux Mint 21

Suchen Sie nach einer einfachen und robusten Möglichkeit, Webanwendungen zu erstellen, dann probieren Sie das Django-Framework aus, da es weniger Codezeilen erfordert und hoch skalierbar ist. Sein Framework basiert auf Python; Wenn Sie über fundierte Kenntnisse der Programmiersprache Python verfügen, wäre dies eine große Hilfe. Wenn Sie daran interessiert sind, dieses Django-Framework für webbasierte Anwendungen zu verwenden, müssen Sie es unter Linux Mint 21 installieren. Lesen Sie daher diese Anleitung, um vollständige Informationen zur Installation zu erhalten.

Django unter Linux Mint 21 installieren

Django ist, wie oben erwähnt, das Python-basierte Framework, das zu den Top-Optionen für die Entwicklung webbasierter Anwendungen zählt. Um dieses Framework unter Linux Mint zu installieren, gibt es zwei Möglichkeiten:

Django mit dem Standardpaketmanager installieren

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Django-Framework unter Linux Mint zu installieren, ist die Verwendung des Standardpaketmanagers. Im Folgenden finden Sie einige Schritte, die Sie befolgen müssen, um es mit apt zu installieren:

Schritt 1: Aktualisieren Sie zunächst die Paketliste des apt-Paketmanagers Ihres Linux Mint und führen Sie zu diesem Zweck Folgendes aus:

$ sudo apt-Update

Schritt 2: Überprüfen Sie als Nächstes, ob Python3 auf Ihrem Linux Mint installiert ist. Normalerweise ist es bereits installiert. Wenn nicht, lesen Sie diese Anleitung, um die neueste Python-Version unter Linux Mint 21 zu installieren:

$ python3 -V

Schritt 3: Als nächstes installieren Sie das Django-Framework unter Linux Mint 21 mit:

$ sudo apt install python3-django -y

Schritt 4: Sobald dieses Framework installiert ist, überprüfen Sie seine Version, um festzustellen, ob es korrekt installiert ist:

$ django-admin –version

So kann man das Django-Framework unter Linux Mint installieren und zum vollständigen Entfernen dieses Frameworks Folgendes ausführen:

$ sudo apt remove –autoremove python3-django -y

Django mithilfe von Pip mit virtueller Umgebung installieren

Eine andere Möglichkeit, das Django-Framework zu installieren, besteht darin, mit dem Pip-Installer eine virtuelle Umgebung zu erstellen, da die Verwendung des Pip-Installers ohne die Erstellung einer virtuellen Umgebung zu Konflikten mit dem Paketmanager des Linux-Systems führen kann. Im Folgenden sind einige notwendige Schritte aufgeführt, die befolgt werden sollten, um dieses Python-basierte Framework unter Linux Mint 21 zu installieren:

Schritt 1: Installieren Sie das pip-Installationsprogramm zusammen mit der virtuellen Python-Umgebung unter Linux Mint 21, indem Sie Folgendes ausführen:

$ sudo apt install python3-pip python3-venv

Schritt 2: Erstellen Sie als Nächstes ein Verzeichnis für das Django-Framework und wechseln Sie dann in dieses Verzeichnis, indem Sie Folgendes ausführen:

$ mkdir ~/Djangoproject

$ cd Djangoproject

Schritt 3: Als nächstes erstellen Sie eine virtuelle Umgebung, indem Sie den Namen Ihrer Wahl angeben, in meinem Fall habe ich ihn als env bezeichnet:

$ sudo python3 -m venv env

Jetzt ist es an der Zeit, die oben erstellte virtuelle Umgebung zu aktivieren, indem Sie Folgendes verwenden:

$ source env/bin/activate

Schritt 4: Installieren Sie nun Django in der virtuellen Umgebung mit dem Pip-Paketinstallationsprogramm über:

$ sudo pip Django installieren

Überprüfen Sie nun die auf Linux Mint 21 installierte Version des Frameworks, um festzustellen, ob es korrekt installiert ist oder nicht:

$ django-admin –version

Um dieses Python-basierte Framework vollständig aus Linux Mint zu entfernen, verwenden Sie:

$ sudo pip deinstalliert django -y

Abschluss

Wenn es um die Entwicklung webbasierter Anwendungen geht, ist Django bei vielen Entwicklern vor allem deshalb im Gespräch, weil es sich um ein hoch skalierbares und sehr schnelles Framework handelt. Unter Linux Mint kann es auf zwei Arten installiert werden: zum einen über den Standardpaketmanager und zum anderen über den Pip-Installer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen