So installieren Sie DEB-Pakete unter Ubuntu/Debian/Linux Mint

Die Paketdateien der Linux-Distributionen Ubuntu, Debian und Linux Mint haben die Erweiterung .deb. Diese Paketdateien werden auch DEB-Dateien genannt. Es gibt viele Möglichkeiten, eine DEB-Paketdatei unter Ubuntu/Debian/Linux Mint zu installieren.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie DEB-Pakete unter Ubuntu/Debian/Linux Mint mit verschiedenen Paketmanagern installieren.

Inhaltsverzeichnis

  • DEB-Pakete mit DPKG installieren
  • DEB-Pakete mit APT Package Manager installieren
  • Installieren von DEB-Paketen mit GDebi Package Manager
  • Installieren von DEB-Paketen auf dem Ubuntu/Debian-Desktop mit der Software-Installations-App
  • Installieren von DEB-Paketen unter Linux Mint mit der GDebi Package Installer-App
  • Abschluss
  • DEB-Pakete mit DPKG installieren

    dpkg ist ein Paketmanager für Debian und alle Debian-basierten Betriebssysteme wie Ubuntu und Linux Mint. dpkg kann Pakete aus DEB-Dateien installieren, es gibt jedoch ein Problem. dpkg löst die Paketabhängigkeiten nicht automatisch auf. Sie müssen jede DEB-Datei manuell herunterladen und der Reihe nach installieren. Für dieses Problem gibt es nun eine Lösung, die ich Ihnen in diesem Abschnitt zeigen werde.

    Angenommen, Sie möchten Cisco Packet Tracer 8 mithilfe der DEB-Paketdatei installieren CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb, Das ist in der ~/Downloads Verzeichnis.

    $ ls -lh ~/Downloads

    So installieren Sie die DEB-Paketdatei CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb Führen Sie bei DPKG den Befehl dpkg wie folgt aus:

    $sudo dpkg -i ~/Downloads/CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb

    Möglicherweise werden Sie aufgefordert, die Lizenzvereinbarung der in der DPKG-Paketdatei enthaltenen Software zu akzeptieren CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb.

    Wählen und drücke .

    Wählen und drücke .

    Wie Sie sehen, kann DPKG Paketabhängigkeiten nicht automatisch auflösen. Die Paketinstallation ist also fehlgeschlagen. Wenn das Paket nicht von anderen Paketen abhängig wäre, wäre die Installation erfolgreich gewesen.

    Um die Abhängigkeitsprobleme zu beheben, aktualisieren Sie das APT-Paket-Repository mit dem folgenden Befehl:

    $ sudo apt-Update

    Zum automatischen Auflösen und Installieren der erforderlichen Abhängigkeitspakete für die DEB-Paketdatei CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.debführen Sie den folgenden Befehl aus:

    $ sudo apt -f install

    Wie Sie sehen können, sind die Abhängigkeitspakete zur Installation markiert (da diese Pakete im offiziellen Paket-Repository von Ubuntu verfügbar sind).

    Um die Installation zu bestätigen, drücken Sie Y und dann drücken .

    Das DEB-Paket CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb sollte zusammen mit allen erforderlichen Abhängigkeiten korrekt installiert sein.

    DEB-Pakete mit APT Package Manager installieren

    Sie können den APT-Paketmanager verwenden, um DEB-Paketdateien auf Ubuntu/Debian/Linux Mint zu installieren. Der APT-Paketmanager ist ein am besten bewerteter Paketmanager für das Betriebssystem Ubuntu/Debian/Linux Mint.

    Der Vorteil der Installation einer DEB-Paketdatei mit dem APT-Paketmanager besteht darin, dass der APT-Paketmanager automatisch alle erforderlichen Abhängigkeitspakete für Sie herunterlädt und installiert. Dies ist eine bessere Möglichkeit, ein DEB-Paket zu installieren als der DPKG-Paketmanager.

    Angenommen, Sie möchten Cisco Packet Tracer 8 mithilfe der DEB-Paketdatei installieren CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb, welches im gespeichert ist ~/Downloads Verzeichnis.

    Aktualisieren Sie zunächst den APT-Paket-Repository-Cache mit dem folgenden Befehl:

    $ sudo apt-Update

    So installieren Sie die DEB-Paketdatei CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb Führen Sie mit dem APT-Paketmanager den folgenden Befehl aus:

    $ sudo apt install ./Downloads/CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb

    Wie Sie sehen, ermittelt der APT-Paketmanager automatisch, welche anderen Pakete für eine erfolgreiche Installation des DEB-Pakets erforderlich sind CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb.

    Um die Installation zu bestätigen, drücken Sie Y und dann drücken weitermachen.

    Möglicherweise werden Sie aufgefordert, die Lizenzvereinbarung der in der DPKG-Paketdatei enthaltenen Software zu akzeptieren CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb.

    Wählen und drücke .

    Wählen und drücke .

    Wie Sie sehen können, die DEB-Paketdatei CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb ist installiert.

    Installieren von DEB-Paketen mit GDebi Package Manager

    Sie können den GDebi-Paketmanager auch verwenden, um DEB-Pakete auf Ubuntu/Debian/Linux Mint zu installieren. Der GDebi-Paketmanager lädt außerdem automatisch alle erforderlichen Abhängigkeitspakete herunter und installiert sie.

    Der GDebi-Paketmanager ist standardmäßig nicht auf Ubuntu/Debian/Linux Mint installiert. Es ist jedoch im offiziellen Paket-Repository von Ubuntu/Debian/Linux Mint verfügbar. Sie können es einfach mit dem APT-Paketmanager installieren.

    Aktualisieren Sie zunächst den APT-Paket-Repository-Cache mit dem folgenden Befehl:

    $ sudo apt-Update

    Um den GDebi-Paketmanager unter Ubuntu/Debian/Linux Mint zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    $ sudo apt install gdebi -y

    Der GDebi-Paketmanager sollte installiert sein. Jetzt können Sie DEB-Pakete mit dem GDebi-Paketmanager installieren.

    Angenommen, Sie möchten Cisco Packet Tracer 8 mithilfe der DEB-Paketdatei installieren CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb im Verzeichnis gespeichert ~/Downloads mit dem GDebi-Paketmanager.

    So installieren Sie die DEB-Paketdatei CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb Führen Sie mit dem GDebi-Paketmanager den folgenden Befehl aus:

    $ sudo gdebi ./Downloads/CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb

    Um die Installation zu bestätigen, drücken Sie Y und dann drücken .

    Möglicherweise werden Sie aufgefordert, die Lizenzvereinbarung der in der DPKG-Paketdatei enthaltenen Software zu akzeptieren CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb.

    Wählen und drücke .

    Wählen und drücke .

    Die DEB-Paketdatei CiscoPacketTracer_820_Ubuntu_64bit.deb sollte zusammen mit allen Abhängigkeitspaketen installiert werden.

    Installieren von DEB-Paketen auf dem Ubuntu/Debian-Desktop mit der Software-Installations-App

    Wenn Sie das Betriebssystem Ubuntu/Debian Desktop auf Ihrem Computer verwenden, können Sie DEB-Paketdateien ganz einfach mit installieren Softwareinstallation App. Wie der APT-Paketmanager, der Ubuntu/Debian Softwareinstallation Die App lädt automatisch alle erforderlichen Abhängigkeitspakete herunter und installiert sie.

    Angenommen, Sie möchten den Visual Studio Code-Programmiertexteditor auf Ihrem Ubuntu/Debian-Desktop-Computer installieren. Zuerst müssen Sie eine DEB-Paketdatei von Visual Studio Code herunterladen offizielle Website von Visual Studio Code.

    Sobald die DEB-Paketdatei von Visual Studio Code heruntergeladen ist, navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in das Sie sie heruntergeladen haben (höchstwahrscheinlich das ~/Downloads Verzeichnis Ihres Computers).

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste (RMB) auf die Visual Studio Code DEB-Paketdatei und klicken Sie auf Mit anderer Anwendung öffnen.

    Wählen Softwareinstallation von dem Empfohlene Anwendungen Liste aus und klicken Sie auf Wählen.

    Sobald die Softwareinstallation App geöffnet ist, klicken Sie auf Installierenwie im folgenden Screenshot markiert:

    Geben Sie das Passwort Ihres Login-Benutzers ein und klicken Sie auf Authentifizieren.

    Visual Studio Code wird installiert. Der Vorgang dauert einige Sekunden

    Zu diesem Zeitpunkt sollte die Visual Studio Code DEB-Paketdatei installiert sein.

    Installieren von DEB-Paketen unter Linux Mint mit der GDebi Package Installer-App

    Wenn Sie das Betriebssystem Linux Mint auf Ihrem Computer verwenden, können Sie DEB-Paketdateien ganz einfach mit installieren GDebi-Paketinstallationsprogramm grafische App. Wie der APT-Paketmanager auch der GDebi-Paketinstallationsprogramm Die grafische App lädt außerdem automatisch alle erforderlichen Abhängigkeitspakete herunter und installiert sie.

    Angenommen, Sie möchten den Programmiertexteditor Visual Studio Code auf Ihrem Linux Mint-Computer installieren. Zuerst müssen Sie eine DEB-Paketdatei von Visual Studio Code herunterladen offizielle Website von Visual Studio Code.

    Sobald die DEB-Paketdatei von Visual Studio Code heruntergeladen ist, navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in das Sie sie heruntergeladen haben (höchstwahrscheinlich das ~/Downloads Verzeichnis Ihres Computers).

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste (RMB) auf die Visual Studio Code DEB-Paketdatei und klicken Sie auf Öffnen Sie es mit dem GDebi-Paketinstallationsprogramm.

    Sobald die GDebi-Paketinstallationsprogramm App geöffnet ist, klicken Sie auf Installationspaket wie im folgenden Screenshot markiert:

    Geben Sie das Passwort Ihres Login-Benutzers ein und klicken Sie auf Authentifizieren.

    Visual Studio Code wird installiert und der Vorgang dauert einige Sekunden.

    Zu diesem Zeitpunkt sollte die Visual Studio Code DEB-Paketdatei installiert sein.

    Abschluss

    In diesem Artikel habe ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Installation von DEB-Paketdateien auf den Betriebssystemen Ubuntu, Debian und Linux Mint gezeigt. Ich habe Ihnen einige Befehlszeilen- und grafische Methoden zum Installieren von DEB-Paketdateien gezeigt. Ich fand die Befehlszeilenmethode zuverlässiger und problemloser als grafische Methoden. Grafische Apps stürzen manchmal ab. Daher empfehle ich die Befehlszeilenmethoden zur Installation von DEB-Paketen auf den Betriebssystemen Ubuntu, Debian und Linux Mint.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen