So installieren Sie Cisco Packet Tracer unter Ubuntu 22.04 LTS

Cisco Packet Tracer ist ein Netzwerksimulationstool, das von Studenten (Cisco-Zertifikatsuchenden) verwendet wird, um Cisco-Router, Switches, IoT-Geräte usw. zu simulieren. Dies ist ein unverzichtbares Tool, um die Cisco-Befehle auszuprobieren und mehr über Computernetzwerkkonzepte zu erfahren.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die neueste Version des Cisco Packet Tracer-Installationsprogramms für Ubuntu herunterladen und unter Ubuntu 22.04 LTS installieren.

Inhaltsthema:

  • Laden Sie den Cisco Packet Tracer Installer für Ubuntu herunter
  • Installieren des Cisco Packet Tracer unter Ubuntu
  • Zum ersten Mal den Cisco Packet Tracer unter Ubuntu ausführen
  • Abschluss
  • Laden Sie den Cisco Packet Tracer Installer für Ubuntu herunter

    Um die neueste Version des Cisco Packet Tracer-Installationsprogramms für Ubuntu herunterzuladen, öffnen Sie einen Webbrowser und besuchen Sie die offizielle Website der Network Academy.

    Sobald die Seite geladen ist, klicken Sie auf Anmeldung > Anmeldung in der oberen rechten Ecke der Seite.

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Wenn Sie über ein Cisco- oder Network Academy-Konto verfügen, geben Sie die Anmelde-E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Weiter“.[1].

    Wenn Sie kein Cisco- oder Network Academy-Konto haben, klicken Sie auf „Anmelden“, um ein neues Konto zu erstellen[2].

    Geben Sie das Login-Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“.

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Sobald Sie eingeloggt sind, werden Sie weitergeleitet diese Seite.

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Klicke auf Ressourcen > Laden Sie Packet Tracer herunter.

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Scrollen Sie nach unten zum Download-Bereich von Packet Tracer für Ubuntu Desktop und klicken Sie auf „64-Bit-Download“.

    Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist Packet Tracer 8.2.1 die neueste Version.

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Ihr Browser sollte mit dem Herunterladen der neuesten Version des Packet Tracer Ubuntu-Pakets beginnen. Es dauert eine Weile, bis es fertig ist.

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Zu diesem Zeitpunkt sollte die neueste Version des Cisco Packet Tracer Ubuntu-Pakets heruntergeladen werden.

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Sie finden das heruntergeladene Cisco Packet Tracer Ubuntu-Paket „CiscoPacketTracer_821_Ubuntu_64bit.deb“ im Standardverzeichnis „Downloads“ (~/Downloads) von Ubuntu 22.04 LTS.

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Installieren des Cisco Packet Tracer unter Ubuntu

    Bevor Sie das Ubuntu-Paket der neuesten Version des Cisco Packet Tracer installieren, öffnen Sie eine Terminal-App und aktualisieren Sie den APT-Paket-Repository-Cache mit dem folgenden Befehl:

    $ sudo apt-Update

    Ein Screenshot einer Computerprogrammbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Navigieren Sie nun zu ~/Downloads Verzeichnis wie folgt:

    $ cd ~/Downloads

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Das Cisco Packet Tracer Ubuntu-Paket, das „CiscoPacketTracer_821_Ubuntu_64bit.deb“ ist, sollte im enthalten sein ~/Downloads Verzeichnis.

    $ ls -lh

    Ein Screenshot einer Computerprogrammbeschreibung, die automatisch mit geringer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Um die neueste Version des Cisco Packet Tracer Ubuntu-Pakets zu installieren, nämlich „CiscoPacketTracer_821_Ubuntu_64bit.deb“, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    $ sudo apt install ./CiscoPacketTracer_821_Ubuntu_64bit.deb

    Um die Installation zu bestätigen, drücken Sie Y und dann drücken .

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Der Cisco Packet Tracer und die erforderlichen Abhängigkeitspakete werden jetzt installiert.

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Sobald Sie die folgende Eingabeaufforderung sehen, wählen Sie aus und drücke .

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Um die Packet Tracer-EULA/Lizenz zu akzeptieren, wählen Sie und drücke .

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Die Installation von Cisco Packet Tracer sollte fortgesetzt werden. Der Vorgang dauert einige Sekunden.

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Zu diesem Zeitpunkt sollte die neueste Version des Cisco Packet Tracer installiert sein.

    Ein Screenshot einer Computerprogrammbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Zum ersten Mal den Cisco Packet Tracer unter Ubuntu ausführen

    Sobald der Cisco Packet Tracer installiert ist, finden Sie ihn im „Anwendungsmenü“ von Ubuntu 22.04 LTS.

    Suchen Sie einfach nach dem Begriff „Paket“.[1] und die Cisco Packet Tracer-App sollte angezeigt werden[2]. Klicken Sie auf das Packet Tracer-App-Symbol.

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit geringer Zuverlässigkeit generiert wurde

    Wenn Sie die Geräte eines Packet-Tracer-Projekts mit den Geräten eines anderen Packet-Tracer-Projekts kommunizieren/auf diese zugreifen möchten, klicken Sie auf „Ja“, um die Mehrbenutzerunterstützung zu aktivieren.

    Wenn Sie nicht mit den Geräten anderer Packet-Tracer-Projekte kommunizieren bzw. nicht darauf zugreifen müssen, klicken Sie auf „Nein“, um die Mehrbenutzerfunktion zu deaktivieren.

    Wir empfehlen Ihnen, die Mehrbenutzerfunktion zu aktivieren.

    Ein Screenshot einer Computerfehlerbeschreibung, die automatisch mit geringer Zuverlässigkeit generiert wurde

    Wenn Sie den Packet Tracer zum ersten Mal ausführen, müssen Sie sich bei Ihrem Cisco/Network Academy-Konto anmelden.

    Wenn Sie den Packet Tracer auf Ihrem PC installiert haben, aktivieren Sie die Option „Angemeldet bleiben (für 3 Monate)“.[1] und klicken Sie auf „Network Academy“[2]. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht jedes Mal, wenn Sie den Packet Tracer ausführen, bei Ihrem Cisco/Network Academy-Konto anmelden.

    Wenn Sie den Packet Tracer auf einem öffentlichen Computer (z. B. Schule/Universität) installiert haben, klicken Sie einfach auf „Network Academy“.[2].

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Geben Sie Ihre Cisco/Network Academy-Login-E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Weiter“.

    Ein Screenshot einer Computerbeschreibung, die automatisch mit mittlerer Zuverlässigkeit erstellt wurde

    Geben Sie Ihr Login-Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“.

    Ein Screenshot einer automatisch generierten Computerbeschreibung

    Sie sollten bei Ihrem Cisco/Network Academy-Konto angemeldet sein.

    Jetzt können Sie den Packet Tracer verwenden, um mehr über Netzwerkgrundlagen, Cisco, IoT und andere Netzwerkthemen zu erfahren.

    Ein Bild mit Screenshot, Text, Software und Beschreibung des Computersymbols wird automatisch generiert

    Abschluss

    Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie die neueste Version des Cisco Packet Tracer für Ubuntu herunterladen. Wir haben Ihnen auch gezeigt, wie Sie die neueste Version des Cisco Packet Tracer auf Ubuntu 22.04 LTS installieren und wie Sie den Cisco Packet Tracer auch zum ersten Mal auf Ubuntu 22.04 LTS ausführen.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen