So entfernen Sie doppelte Anführungszeichen in Bash

Bash ist ein leistungsstarkes Tool zum Automatisieren von Aufgaben und zum Verarbeiten von Daten in der Befehlszeile. Wenn Sie in Bash mit Zeichenfolgen arbeiten, müssen Sie möglicherweise doppelte Anführungszeichen daraus entfernen. In diesem Artikel erklären wir einige Methoden zum Entfernen der doppelten Anführungszeichen in jedem Bash-Skript.

So entfernen Sie doppelte Anführungszeichen in Bash

Bei der Arbeit mit Bash-Skripten kann es vorkommen, dass Sie doppelte Anführungszeichen („“) aus einer Zeichenfolge entfernen müssen. Doppelte Anführungszeichen werden häufig verwendet, um Zeichenfolgen in Bash einzuschließen. In einigen Fällen können sie jedoch die Verarbeitung der Zeichenfolgen beeinträchtigen. Im Folgenden finden Sie die Methoden zum Entfernen doppelter Anführungszeichen in der Bash:

1: So entfernen Sie doppelte Anführungszeichen in Bash mithilfe von sed in Bash

Der Befehl sed ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Textmanipulation in Bas und kann zum Ersetzen und Suchen nach bestimmten Mustern in einer Zeichenfolge oder einer Datei verwendet werden. Hier ist ein Beispiel für ein Bash-Skript, das sed verwendet, um doppelte Anführungszeichen aus einer Zeichenfolge zu entfernen:

sed ’s/“//g

Hier ist nun ein Beispielcode, der das Entfernen der doppelten Anführungszeichen mit dem Befehl sed demonstriert:

#!/bin/bash

original_string='“Hallo und willkommen bei LinuxHint“‚

new_string=$(echo $original_string | sed ’s/“//g‘)

echo „Originalzeichenfolge: $original_string“

echo „Neuer String: $new_string“

In diesem Skript enthält die Variable „original_string“ eine in doppelte Anführungszeichen eingeschlossene Zeichenfolge. Der Befehl sed mit der Option „s“ wird verwendet, um alle Vorkommen des doppelten Anführungszeichens durch eine leere Zeichenfolge zu ersetzen. Der resultierende String wird in der Variablen „new_string“ gespeichert:

2: So entfernen Sie doppelte Anführungszeichen in Bash mit dem Befehl tr in Bash

Mit dem Befehl tr können Sie bestimmte Zeichen aus einer Zeichenfolge löschen und auf diese Weise die doppelten Anführungszeichen entfernen, indem Sie Folgendes verwenden:

tr -d ‚“‚

Hier ist ein Beispiel für ein Bash-Skript, das tr verwendet, um doppelte Anführungszeichen aus einer Zeichenfolge zu entfernen:

#!/bin/bash

original_string='“Hallo und willkommen bei LinuxHint“‚

new_string=$(echo $original_string | tr -d ‚“‚)

echo „Originalzeichenfolge: $original_string“

echo „Neuer String: $new_string“

In diesem Skript enthält die Variable „original_string“ eine in doppelte Anführungszeichen eingeschlossene Zeichenfolge. Der Befehl tr mit der Option „-d“ wird verwendet, um alle Vorkommen des doppelten Anführungszeichens aus der Zeichenfolge zu löschen. Der resultierende String wird in der Variablen „new_string“ gespeichert:

3: So entfernen Sie doppelte Anführungszeichen in Bash mithilfe der Parametererweiterung

Bash bietet eine integrierte Funktion namens Parametererweiterung, mit der Sie Variablen auf verschiedene Arten manipulieren können, einschließlich des Entfernens von Zeichen aus ihnen und des Entfernens doppelter Anführungszeichen und der Verwendung von:

„/

Hier ist ein Beispiel für ein Bash-Skript, das die Parametererweiterung verwendet, um doppelte Anführungszeichen aus einer Zeichenfolge zu entfernen:

#!/bin/bash

original_string='“Hallo und willkommen bei LinuxHint“‚

new_string=${original_string//“/}

echo „Originalzeichenfolge: $original_string“

echo „Neuer String: $new_string“

In diesem Skript enthält die Variable „original_string“ eine in doppelte Anführungszeichen eingeschlossene Zeichenfolge. Der Parametererweiterungsausdruck ${original_string//\“/} wird verwendet, um alle Vorkommen des doppelten Anführungszeichens aus der Zeichenfolge zu entfernen. Der resultierende String wird in der Variablen „new_string“ gespeichert:

4: So entfernen Sie doppelte Anführungszeichen in Bash mit dem Befehl awk

Der Befehl awk kann auch verwendet werden, um doppelte Anführungszeichen aus einem Bash-String zu entfernen und zu diesem Zweck Folgendes zu verwenden:

awk ‚{gsub(/“/, „“) } 1‘

Hier ist ein Beispiel für ein Bash-Skript, das awk verwendet, um doppelte Anführungszeichen aus einer Zeichenfolge zu entfernen:

#!/bin/bash

original_string='“Hallo und willkommen bei LinuxHint“‚

new_string=$(echo $original_string | awk ‚{gsub(/“/, „“) } 1‘)

echo „Originalzeichenfolge: $original_string“

echo „Neuer String: $new_string“

In diesem Skript enthält die Variable „original_string“ eine in doppelte Anführungszeichen eingeschlossene Zeichenfolge. Der Befehl awk mit der Funktion „gsub“ wird verwendet, um alle Vorkommen des doppelten Anführungszeichens global durch eine leere Zeichenfolge zu ersetzen. Der resultierende String wird in der Variablen „new_string“ gespeichert:

Abschluss

In diesem Artikel haben wir vier Möglichkeiten untersucht, doppelte Anführungszeichen aus einer Zeichenfolge in Bash zu entfernen. Alle Methoden sind effektiv und können je nach spezifischem Anwendungsfall verwendet werden. Bash ist ein leistungsstarkes Tool zum Verarbeiten von Text und zum Automatisieren von Aufgaben in der Befehlszeile. Zu wissen, wie man Zeichenfolgen manipuliert, ist eine wichtige Fähigkeit für jeden Bash-Benutzer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen