So beschneiden Sie ein Bild über die Befehlszeile unter Linux Mint 21

Das Zuschneiden eines Bildes ist ein grundlegender Bildbearbeitungsvorgang und kann mit verschiedenen Tools und Software durchgeführt werden, einschließlich derer, die auf dem Linux Mint-Betriebssystem verfügbar sind. ImageMagick ist eines der besten und vielseitigsten befehlszeilenbasierten Tools zur Bearbeitung und Verbesserung digitaler Bilder.

Dieses Tool kann zum Konvertieren des Dateiformats, zum Hinzufügen von Effekten, zum Zuschneiden und Ändern der Bildgröße verwendet werden. Wenn Sie nach dem Installationsprozess und den Schritten zur Verwendung von ImageMagick unter Linux Mint 21 suchen, lesen Sie diese Anleitung.

So beschneiden Sie ein Bild über die Befehlszeile unter Linux Mint 21

Wenn Sie das Bild zuschneiden möchten, um den Leerraum zu entfernen, installieren Sie es ImageMagick. Es enthält eine Reihe von Befehlszeilentools zum Konvertieren von Bildern. Installieren Sie zunächst ImageMagick über den apt-Befehl:

$ sudo apt-get install imagemagick

Identifizieren Sie nach der Installation dieses Befehlszeilentools die Größe des Bildes, das Sie zuschneiden möchten, indem Sie den Befehl „Identifizieren“ verwenden. Er gibt die Abmessungen des jeweiligen Bilds an und unten finden Sie die Syntax:

$ identifizieren

Zum Beispiel:

$ Bilder identifizieren.jpeg

Um das ausgewählte Bild anzuzeigen, können Sie den Befehl display mit dem Namen des Bildes und dem Format verwenden:

$ Bilder anzeigen.jpeg

Bestimmen Sie als Nächstes die folgenden zwei Aspekte des Bildes:

  • Die Position, an der der Bildzuschnitt beginnt
  • Die Größe des zugeschnittenen Rechtecks

Verwenden Sie nach der Festlegung die Option „Konvertieren mit Zuschneiden“, um das Bild zuzuschneiden und in die gewünschte Größe umzuwandeln. Nachfolgend finden Sie die Syntax für den Zuschneidebefehl, dem Sie folgen können:

$ konvertieren -crop

Hier beschneide ich das Bild von oben links, genauer gesagt x=10 und y=5, und habe die Größe des Bildes auf eingestellt 250*120:

$ konvertieren images.jpeg -crop 250×120+10+5 images-cropped.png

Die separate Datei mit der beschnittenen Ausgabe im Namen wird im Verzeichnis gespeichert. Verwenden Sie den Befehl „Identifizieren“, um die Größe des zugeschnittenen Bildes zu überprüfen:

$ Identifizieren Sie images-cropped.jpeg

Sie können Ihr zugeschnittenes Bild auch mit dem Befehl display anzeigen:

$ display images-cropped.jpeg

So entfernen Sie ImageMagick aus Linux Mint 21

Wenn Sie dieses Tool nicht mehr benötigen, befolgen Sie den folgenden Befehl, um es vollständig von Ihrem Linux-System zu deinstallieren:

$ sudo apt-get remove –autoremove imagemagick

Endeffekt

ImageMagick ist ein vielseitiges Befehlszeilentool, das zum Zuschneiden von Bildern auf vielfältige Weise verwendet werden kann, indem der benutzerdefinierte Zuschneidebereich angegeben wird. Dieses Tool ist effizient und bietet viele Optionen zum Bearbeiten von Bildern über die Befehlszeile unter Linux. Es kann 200 Arten von Bildformaten über die Befehlszeile konvertieren. Es unterstützt auch Animation, Farbmanagement und Rendering. Installieren Sie dieses Tool aus dem Standard-Repository und beschneiden Sie jedes Bild unter Linux Mint 21.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen