So beheben Sie keinen Ton in Linux Mint 21

Einige häufige Soundprobleme können auf Ihrem Linux Mint-System auftreten, z. B. funktioniert der Ton nicht richtig oder es gibt Probleme beim Herstellen einer Verbindung mit dem externen Audiogerät. Diese Fehler können durch fehlerhafte Hardware und Software verursacht werden. Einer der häufigsten Gründe dafür, dass in Linux Mint kein Ton zu hören ist, ist nach dem Update und Upgrade auf die neueste Version. Wenn auf Ihrem Linux-System kein Ton zu hören ist, wissen Sie möglicherweise nicht, wie Sie dieses Problem richtig lösen können. Dieses Tutorial zeigt die Korrekturen für die Probleme mit fehlendem Ton unter Linux Mint 21.

So beheben Sie fehlenden Ton in Linux Mint 21 über das PulseAudio-Lautstärkeregelungs-Dienstprogramm

Um das Problem mit dem fehlenden Ton in Linux Mint 21 zu beheben, öffnen Sie zunächst das Terminal, indem Sie auf drücken Strg + Alt + T. Der erste Schritt besteht darin, das Audiogerät Ihres Systems zu überprüfen. Führen Sie dazu den unten angegebenen Befehl aus; Wenn der Audioton auf Ihrem System vorhanden ist, können Sie Marke und Modell des Geräts finden:

lspci -v | grep -i audio

Nachdem Sie das Audiogerät identifiziert haben, besteht der nächste Schritt darin, das Problem zu beheben. Dazu aktualisieren Sie zunächst das System mit dem Update-Befehl. Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um das zu installieren pulseaudio-module-zeroconf Paket auf Ihrem System:

sudo apt-get install pulseaudio-module-zeroconf

Sobald die obige Paketinstallation abgeschlossen ist, installieren Sie das pavucontrol über den folgenden Befehl; Dieser Befehl kann je nach Internetverbindung einige Zeit in Anspruch nehmen:

sudo apt-get install pavucontrol

Sobald die Installationen zum System hinzugefügt wurden, starten Sie Ihr Gerät neu. Suchen Sie nun im Launcher nach der PulseAudio-Lautstärkeregelung, um sie zu öffnen:

Es öffnet sich ein neues Fenster, klicken Sie darauf Aufbau Klicken Sie auf die Registerkarte und wählen Sie Ihr Audiogerät aus:

Navigieren Sie zu Ausgabegeräte Klicken Sie auf die Registerkarte und heben Sie die Stummschaltung Ihres Audiogeräts auf Lautsprechersymbol davor präsent. Wenn das Symbol standardmäßig grün ist, bedeutet dies, dass die Stummschaltung Ihres Audiogeräts aufgehoben ist:

So beheben Sie fehlenden Ton in Linux Mint 21 mit dem alsamixer-Dienstprogramm

Installiere das inxi Tool, um detaillierte Informationen über Ihr Audiogerät zu erhalten. Um dieses Tool zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sudo apt install inxi

Führen Sie nach der Installation dieses Befehlszeilenprogramms den folgenden Befehl im Terminal aus, um die System- und Audioinformationen zu überprüfen:

inxi-SMA

Starten Sie nun den Alsamixer über das Terminal mit dem unten angegebenen Befehl:

alsamixer

Überprüfen Sie anhand der Ausgabe, ob der erforderliche Lautsprecher stummgeschaltet oder nicht stummgeschaltet ist. Der Master ist meist der Lautsprecher des Geräts. Mit den Pfeiltasten links und rechts können Sie durch die Audiogeräte scrollen. Der MM bedeutet, dass das Gerät stummgeschaltet ist und OO bedeutet, dass die Stummschaltung des Geräts aufgehoben ist. Wenn Ihr Audiogerät stummgeschaltet ist, heben Sie die Stummschaltung auf, indem Sie es auswählen und drücken M-Taste. Verlassen Sie die Ausgabe mit Esc-Taste

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie den folgenden Befehl in Ihr Terminal eingeben:

amixer stellt die Stummschaltung des Masters auf

Endeffekt

Der Ton ist für viele Benutzer und Geräte ein wichtiger Faktor. Wenn er also bei Laptops auftritt, empfinden Benutzer ihn als frustrierend. Normalerweise funktioniert der Ton in Linux Mint einwandfrei, aber manchmal kann es zu Problemen kommen. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Wenn Sie jedoch die oben genannten Korrekturen befolgen, können Sie die Tonprobleme Ihres Linux Mint 21 innerhalb weniger Minuten beheben.

1 Kommentar zu „So beheben Sie keinen Ton in Linux Mint 21“

  1. Leider konnte ich mit dieser Anleitung den Ton nicht wieder angekommen; witzigerweise sagte mir meine Aktualisierungsverwaltung, dass drei Updates gemacht werden können. Gemacht, getan – jetzt geht der Ton auf einmal wieder.
    Ich habe vor dem Tonausfall O.A.D. gespielt; kann das irgendetwas verändert haben?
    Vor kurzem gab es denselben Zirkus mit dem Programm Iriun * – mit dem Programm lässt sich das Smartphone als Webcam mit dem PC verbinden. Das funktionierte auch ganz prima, doch nach dem Abmelden aus dem Programm gab es auch keinen Ton mehr. Das Programm habe ich sofort gelöscht, einen Neustart gemacht und plötzlich war der Ton wieder da.
    Alles in allem schon sehr seltsam.

    iriun.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen