So beheben Sie den Fehler „Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“ in MATLAB

MATLAB ist ein hilfreiches Programmiertool, mit dem wir auf Elemente von Vektoren, Matrizen und Arrays zugreifen können. Manchmal erhalten wir beim Zugriff auf die Elemente von Vektoren, Matrizen und Arrays einen Fehler „Der Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“ in MATLAB.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie den Fehler beheben können.Der Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“ in MATLAB.

Wie behebt man den Fehler „Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“ in MATLAB?

Es gibt einen Grund, warum wir einen Fehler erhalten „Der Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente„. Dieser Fehler tritt auf, wenn wir versuchen, auf das Element eines Arrays mit einem Index zuzugreifen, der nicht innerhalb der angegebenen Grenze liegt.

Dieser Fehler kann in MATLAB behoben werden durch Zugriff auf den Index, der innerhalb der angegebenen Grenze liegt.

Beispiele

Lassen Sie uns einige Beispiele diskutieren, die den Fehler erzeugen „Der Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“ und beheben Sie sie, um die Ausgabe anzuzeigen.

Beispiel 1: Wie behebt man den Fehler „Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“, indem man auf den Vektorindex innerhalb der angegebenen Grenze zugreift?

In diesem MATLAB-Code definieren wir einen 1 x 4 Zeilenvektor und greifen auf ein Element am Index (1,6) zu.

x = rand(1,4);

ind = 6;

a = x(ind)

Wenn wir diesen Code ausführen, erhalten wir einen Fehler „Der Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“, wie auf dem Bildschirm angezeigt.

Dieser Fehler ist in Zeile 2 aufgetreten, weil der angegebene Index die Indexgrenze überschreitet. Dieser Fehler kann behoben werden, indem der Index angegeben wird, der innerhalb der angegebenen Grenze liegt, wie im angegebenen MATLAB-Code gezeigt.

x = rand(1,4);

ind = 3;

a = x(ind)

Beispiel 2: Wie behebt man den Fehler „Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“, indem man auf den Matrixindex innerhalb der angegebenen Grenze zugreift?

In diesem Beispiel definieren wir eine 3×4-Matrix und greifen auf ein Element mit dem Index 13 zu.

x = rand(3,4);

a = x(13)

Wenn wir diesen Code ausführen, erhalten wir einen Fehler „Der Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente“, wie auf dem Bildschirm angezeigt.

Dieser Fehler ist in Zeile 2 aufgetreten, weil der angegebene Index die Indexgrenze überschreitet. Dieser Fehler kann behoben werden, indem der Index angegeben wird, der innerhalb der angegebenen Grenze liegt, wie im angegebenen MATLAB-Code gezeigt.

x = rand(3,4);

a = x(12)

Abschluss

Bei der MATLAB-Programmierung können aus unterschiedlichen Gründen unterschiedliche Fehler auftreten. Ein solcher Fehler ist „Der Index überschreitet die Anzahl der Array-Elemente„. Dieser Fehler kann beim Zugriff auf den Array-Index auftreten, der nicht innerhalb der angegebenen Grenzen liegt. In diesem Handbuch wird die Ursache des Fehlers untersucht und es werden einige Korrekturen bereitgestellt, die Ihnen bei der Behebung des Fehlers helfen, wenn er in Ihrem Fall auftritt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen