So beenden Sie die foreach-Schleife in C# mit dem Schlüsselwort break

In C# kann eine Sammlung von Objekten gespeichert werden. C# ermöglicht die Suche nach einem bestimmten Element aus einer Sammlung. Zu diesem Zweck werden unterschiedliche Schleifen verwendet. Der „für jedeAuch in C# kann hierfür eine Schleife verwendet werden. Diese Schleife durchläuft die angegebene Sammlung von Elementen. Dies bedeutet, dass diese Schleife jedes in dieser Sammlung vorhandene Element überprüft, bis alle Elemente überprüft sind.

Im folgenden Artikel wird die Verwendung des „brechen” Schlüsselwort mit dem „für jedeDie Schleife wird mithilfe der C#-Sprache erläutert.

Beenden Sie die Foreach-Schleife in C# mit dem Break-Schlüsselwort

Schleifen„Durchsuchen Sie jedes in einer Sammlung vorhandene Element, bis die Bedingung falsch ist und kein Element mehr in der Sammlung übrig ist. Auf die gleiche Weise funktioniert die „foreach“-Schleife. Selbst wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist, wird weiterhin jedes Element durchlaufen. Wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist und wir die Schleife sofort verlassen möchten, verwenden wir das Schlüsselwort „break“, um die Schleife zu beenden. Die Syntax des Schlüsselworts break lautet:

brechen;

Lassen Sie es uns anhand eines Beispiels verstehen:

Verwenden des Systems;

öffentliche Klasse Break_example
{
public static void Main(string[] args)
{
Zeichenfolge[] Namen={„Sarah“, „James“, „Alice“, „Kevin“, „Hannah“};
foreach(Stringname in Namen){
Console.WriteLine („Der Name, den die Schleife überprüfen wird, ist: „+name);
if (name==“Kevin“){
Console.WriteLine („Der erforderliche Name ist: „+name);
}
}
}
}

Im oben genannten Code:

  • Da ist ein „System” Namespace verwendet.
  • Dann gibt es eine Klasse „Break_example„eine statische Aufladung haben“Hauptsächlich()“ Methode.
  • Die Namen werden dann deklariert und in einem Array vom Typ „string“ namens „Namen„.
  • Um zu überprüfen, wie das „für jede”-Schleife funktioniert, es wird eine foreach-Schleife verwendet und innerhalb dieser Schleife ein „WennEs wird eine Bedingung verwendet, die prüft, ob der Name „Kevin“ oder nicht. Wenn der Name „Kevin“ ist, dann ist das „Der erforderliche Name ist: KevinDie Erklärung wird gedruckt.

Ausgabe:

Hier sehen wir, dass die Schleife auch dann weiterhin andere Namen prüft, wenn der erforderliche Name gefunden wird. Um die Schleife zu beenden, wenn der Name „Kevin“ gefunden „brechenDas Schlüsselwort „“ wird verwendet.

Verwenden des Systems;

öffentliche Klasse Break_example
{
public static void Main(string[] args)
{
Zeichenfolge[] Namen={„Sarah“, „James“, „Alice“, „Kevin“, „Hannah“};
foreach(Stringname in Namen){
Console.WriteLine („Der Name, den die Schleife überprüfen wird, ist: „+name);
if (name==“Kevin“){
Console.WriteLine („Der erforderliche Name ist: „+name);
brechen;
}
}
}
}

In diesem Code wird nun ein Schlüsselwort „break“ innerhalb des „“ verwendet.WennAnweisung zum Beenden der Schleife, wenn der Name „Kevin“ ist erreicht.

Ausgabe:

Hier zeigt die Ausgabe, dass, wenn der Name „Kevin” erreicht ist, prüft die Schleife die weiteren Namen nicht mehr.

Abschluss

In C# „für jedeDie Schleife wird verwendet, um eine Sammlung von Objekten zu durchlaufen. Diese Schleife prüft weiterhin jedes Element, auch wenn die erforderliche Bedingung erfüllt ist. Um das Durchlaufen der Schleife an einem bestimmten Punkt zu beenden, wird ein „brechenDas Schlüsselwort „“ wird innerhalb der Schleife verwendet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen