So aktualisieren Sie Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm

Der Debian 12 Bookworm wurde vor einigen Tagen veröffentlicht. Es kommt mit vielen neuen Funktionen. Insgesamt handelt es sich um eine wirklich spannende Veröffentlichung des Debian-Betriebssystems.

Wenn Sie bereits Debian 11 Bullseye verwenden, können Sie problemlos ein Upgrade auf Debian 12 Bookworm durchführen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm aktualisieren.

Inhaltsthema:

  • Überprüfen, ob die neuen Updates in Debian 11 Bullseye verfügbar sind
  • Aktualisieren aller Debian 11 Bullseye-Pakete
  • Ersetzen des Debian 11 Bullseye-Paket-Repositorys durch Debian 12 Bookworms
  • Aktualisieren des APT-Paket-Repository-Cache
  • Upgrade von Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm
  • Booten des aktualisierten Debian 12 Bookworm-Betriebssystems
  • Abschluss
  • Überprüfen, ob die neuen Updates in Debian 11 Bullseye verfügbar sind

    Bevor Sie auf das neue Debian 12 Bookworm aktualisieren, sollten Sie alle Pakete von Debian 11 Bullseye auf die neueste Version aktualisieren.

    Um zu überprüfen, ob Sie alle neuesten Debian 11-Updates installiert haben, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    $ sudo apt-Update

    Wie Sie sehen, müssen 329 Pakete von Debian 11 aktualisiert werden.

    Aktualisieren aller Debian 11 Bullseye-Pakete

    Um alle Debian 11-Pakete auf die neueste Version zu aktualisieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    $ sudo apt vollständiges Upgrade

    Um die Installation zu bestätigen, drücken Sie Y und dann drücken .

    Alle Debian 11-Updates werden heruntergeladen. Es dauert eine Weile, bis es fertig ist.

    Sobald alle Updates heruntergeladen sind, werden sie installiert. Es dauert eine Weile, bis es fertig ist.

    Zu diesem Zeitpunkt sollten alle Debian 11-Pakete aktualisiert werden.

    Damit die Änderungen wirksam werden, starten Sie Ihren Debian 11-Computer mit dem folgenden Befehl neu:

    $ sudo apt-Update

    Wie Sie sehen, sind alle Debian 11-Pakete auf dem neuesten Stand.

    Ersetzen des Debian 11 Bullseye-Paket-Repositorys durch Debian 12 Bookworms

    Um das Debian 11 Bullseye-Paket-Repository durch das Paket-Repository von Debian 12 Bookworm zu ersetzen, öffnen Sie das /etc/apt/sources.list Datei mit dem Nano-Texteditor.

    $ sudo nano /etc/apt/sources.list

    Sie müssen in dieser Datei alle Schlüsselwörter „bullseye“ durch „bookworm“ ersetzen.

    Um alle Vorkommen des Wortes „bullseye“ zu ersetzen, drücken Sie + \geben Sie „bullseye“ ein und drücken Sie .

    Geben Sie „bookworm“ ein und drücken Sie .

    Drücken Sie „A“, um alle Vorkommen des Wortes „bullseye“ durch „bookworm“ zu ersetzen.

    Alle Vorkommen des Wortes „bullseye“ sollten durch „bookworm“ ersetzt werden.

    Um das zu retten /etc/apt/sources.list Datei, drücken Sie + X.

    Drücken Sie Y Und .

    Der /etc/apt/sources.list Die Datei sollte gespeichert werden.

    Aktualisieren des APT-Paket-Repository-Cache

    Aktualisieren Sie vor dem Upgrade auf Debian 12 Bookworm den APT-Paket-Repository-Cache mit dem folgenden Befehl:

    $ sudo apt-Update

    APT lädt die Debian 12 Bookworm-Paket-Repository-Datenbank herunter. Der Vorgang dauert einige Sekunden.

    Zu diesem Zeitpunkt sollte die Repository-Datenbank des Debian 12 Bookworm-Pakets heruntergeladen werden. Wie Sie sehen, müssen 1903-Pakete aktualisiert werden, um Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm zu aktualisieren.

    Upgrade von Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm

    Um Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm zu aktualisieren, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    $ sudo apt vollständiges Upgrade

    Um die Installation zu bestätigen, drücken Sie Y und dann drücken .

    Alle Debian 12-Updates werden heruntergeladen. Es dauert eine ganze Weile, bis es fertig ist.

    Sobald Sie das folgende Fenster sehen, wählen Sie Ihr Tastaturmodell aus der Liste aus und drücken Sie dann .

    Wählen Sie Ihr Tastaturlayout aus der Liste aus, wählen Sie und drücken Sie dann .

    Die Debian 12-Updates werden installiert. Es dauert eine Weile, bis es fertig ist.

    Sobald Sie das folgende Fenster sehen, wählen Sie Ihr Tastaturlayout aus der Liste aus und wählen Sie und drücken Sie dann .

    Die Installation des Debian 12-Pakets sollte fortgesetzt werden.

    Zu diesem Zeitpunkt sollten alle Debian 12-Pakete installiert sein.

    Damit die Änderungen wirksam werden, führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ihren Computer neu zu starten:

    $ sudo neu starten

    Booten des aktualisierten Debian 12 Bookworm-Betriebssystems

    Während Ihr Computer startet, sollten Sie das Debian 12 GRUB-Menü sehen.

    Sie sollten auch die neue Debian-Desktopumgebung sehen.

    Wir verwenden die GNOME-Desktopumgebung. Wie Sie sehen können, wurde die GNOME-Desktopumgebung auf dem Debian 12 Bookworm auf Version 43.4 aktualisiert.

    Sie können auch über die Befehlszeile wie folgt überprüfen, ob Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm aktualisiert wurde:

    $ lsb_release -a

    Abschluss

    Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Debian 11 Bullseye auf Debian 12 Bookworm aktualisieren.

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen