So ändern Sie die Standard-Shell in Ubuntu 22.04

Shell ist ein CLI-Dienstprogramm (Befehlszeileninterpreter), das unter Linux unerlässlich ist. Es gibt verschiedene Shell-Typen, aber Bash (Bourne Again Shell) ist die beliebteste. Bash ist das Standard-Shell-Dienstprogramm in verschiedenen Linux-Distributionen, einschließlich Ubuntu.

Viele Ubuntu-Benutzer möchten jedoch immer wissen, wie sie die Standard-Shell ändern können, erhalten jedoch immer Fehlermeldungen. In diesem kurzen Tutorial erklären wir die einfachen Methoden zum Ändern der Standard-Shell unter Ubuntu 22.04

So ändern Sie die Standard-Shell unter Ubuntu 22.04

Überprüfen Sie zunächst, welche die Standard-Shell Ihres Systems ist. Sie können es mit dem folgenden Befehl überprüfen:

grep `whoami` /etc/passwd

Im vorherigen Befehl haben wir den Befehl whoami im Backtick verwendet, um den Namen des Benutzers auszuwerten. Ebenso können Sie den folgenden Befehl ausführen, um die Standard-Shell in einem einfacheren Format anzuzeigen:

echo $SHELL

Ändern Sie die Standard-Shell

Der Befehl chsh kann die Standard-Shell ändern. Sie können diesen Befehl mit der Option -s ausführen (legt die Shell als Anmelde-Shell fest), um die Shell einfach zu ändern:

chsh -s /bin/zsh

Notiz: Wenn Ihr System die Shell, die Sie verwenden möchten, nicht enthält, installieren Sie sie, bevor Sie den vorherigen Befehl verwenden.

Sie können die Standard-Shell für einen anderen Benutzer ändern. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

chsh -s

Wenn Sie sich für die einfache Methode entscheiden möchten, müssen Sie lediglich die Datei /etc/passwd wie folgt bearbeiten:

sudo nano /etc/passwd

Wenn Sie fertig sind, speichern Sie die Datei und führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Änderungen zu überprüfen:

grep `whoami` /etc/passwd

Sie können die Standard-Shell unter Ubuntu über den Befehl usermod ändern. Hier ist ein einfaches Beispiel, das Sie auch ausprobieren können:

sudo usermod –shell /bin/csh

Abschluss

Hier geht es um die einfachen Ansätze, mit denen Sie die Standard-Shell unter Ubuntu 22.04 ändern können. Wir haben die drei Methoden erklärt, aber das Ändern von /etc/passwd ist die einfachere Methode, die Sie ausprobieren können. Darüber hinaus können Sie die Standard-Shell auch mit dem Befehl grep „whoami“ /etc/passwd überprüfen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen