Geschwindigkeitstest zwischen Linux Mint und Windows 10

Das Betriebssystem vernetzt die Hardwarekomponenten mit dem Softwaresystem. Viele Menschen sind möglicherweise verwirrt, wenn es um das Betriebssystem geht. Sie können sich nicht entscheiden, ob sie sich für das Betriebssystem Linux oder Windows entscheiden sollen. Windows ist das beliebteste und am häufigsten verwendete Betriebssystem und ist in Client- und Serverversionen verfügbar. Linux ist ein weiteres beliebtes Betriebssystem, das auf dem Linux-Kernel basiert. In diesem Tutorial gehen wir alle relevanten Informationen zu diesen beiden Betriebssystemen durch.

Was ist Linux Mint?

Genau wie Windows ist auch Linux Mint eine Art Betriebssystem. Es handelt sich um eine von der Community betriebene Distribution, die lediglich auf Ubuntu basiert. Wann immer Menschen von Windows auf Linux umsteigen möchten, ist dieses Betriebssystem das von den Benutzern am häufigsten gewählte.

Linux Mint wurde 2006 eingeführt. Seitdem hat es sich sehr ausgereift und leistungsstark entwickelt. Linux Mint verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist vor allem äußerst einfach zu bedienen.

Was ist Windows?

Ein weiteres beliebtes und am weitesten verbreitetes Betriebssystem ist Windows. Der Hersteller dieses Betriebssystems ist Microsoft. Menschen verwenden Windows häufig auf ihren Desktop-Computern, PCs und Tablets.

Windows 10 wird seit 2015 verwendet und von da an war das neueste Betriebssystem Windows 10, aber Microsoft hat kürzlich Windows 11 veröffentlicht und infolgedessen sind viele Leute darauf umgestiegen.

Gibt es Ähnlichkeiten zwischen Linux Mint und dem Windows-Betriebssystem?

Die Ähnlichkeiten zwischen beiden Betriebssystemen sind:

  • Systemaktualisierungen sind regelmäßig verfügbar
  • Beide Betriebssysteme bieten die Möglichkeit einer Benutzeroberfläche
  • Benutzerfreundliche Umgebung
  • Bietet verschiedene Entwicklungstools zum Schreiben von Software
  • Kompatibel mit eingebetteten Geräten
  • Für beide Betriebssysteme sind 32- und 64-Bit-Editionen verfügbar
  • Das Konzept des virtuellen Speichers wird von diesen beiden Betriebssystemen verwendet

Gibt es Unterschiede zwischen Linux Mint und dem Windows-Betriebssystem?

Die folgende Tabelle gibt Ihnen Auskunft über die Unterschiede zwischen den beiden Betriebssystemen:

Linux Mint Windows Open Source und kostenloses Betriebssystem. Benutzer müssen eine Lizenz erwerben. Verwendet monolithischen Kernel. Verwendet Mikrokernel. Bietet weniger Anwendungen von Drittanbietern. Fast alle Anwendungen von Drittanbietern sind verfügbar. Bietet nur wesentliche Software. Bietet alle erforderliche Software. Die Installation ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Installation ist einfach. Schnell Booten Langsamer Booten Datenschutz ist kein Problem. Datenschutz wird zu einem großen Problem

So überprüfen Sie die Geschwindigkeit des Fenstersystems

In Windows-Laptops ist ein Tool integriert, mit dem Sie die Aktivität Ihres Systems überwachen und den Geschwindigkeitstest durchführen können. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R, um das Ausführungsfeld zu öffnen, und geben Sie Folgendes ein perfmon und drücken Sie die Eingabetaste:

Schritt 2: Schauen Sie in den rechten Bereich des geöffneten Fensters und erweitern Sie das Datensammlersätze und dann die System. Klicken Sie unter dem System mit der rechten Maustaste auf System Geschwindigkeit und wähle Start:

Schritt 3: Sobald der Leistungstest abgeschlossen ist, suchen Sie im selben Fenster nach dem Berichtsabschnitt und erweitern Sie das System und die Systemleistung.

Öffnen Sie den Bericht auf der rechten Seite und analysieren Sie ihn. Im bereitgestellten Dokument finden Sie die Zusammenfassung, das Netzwerk, die Festplatte und die CPU-Details.

So überprüfen Sie die Geschwindigkeit des Linux Mint-Systems

Unter Linux ist stress-ngs das Befehlszeilenprogramm zur Überprüfung des Geschwindigkeitstests und der Leistung des Systems. Installieren Sie dieses Tool mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get install stress-ng

Sie können die Details der aktuellen Systemlast abrufen, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

Betriebszeit

Wenn Sie die durchschnittliche Last von vier auf Ihr System anwenden, insbesondere zwei CPU-Verbindungen, verwenden Sie den folgenden Befehl:

Stress -c 4

Es wird die CPU-Auslastung ausgegeben.

Geschwindigkeitstest zwischen Linux Mint und Windows 10

Wenn wir vergleichen und diskutieren, welches Betriebssystem schneller ist, dann muss es Linux Mint sein. Linux ist im Vergleich zu anderen Betriebssystemen sehr viel schneller. Windows 10 ist dafür bekannt, langsam zu sein, und dieser Trend setzt sich im Laufe der Zeit fort.

Der von Linux Mint verwendete Festplattenspeicher beträgt mindestens 9 GB. Es geht nur bis zu einer Grenze von 20 GB, während Windows einen Speicherplatz von etwa 300 GB nutzt. Das bedeutet, dass die Leistung von Linux besser ist als die von Windows.

Endeffekt

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welches Betriebssystem das bessere ist, empfehlen wir Ihnen, sich für Linux Mint zu entscheiden. Es gibt mehrere Gründe für diese Wahl: Linux ist im Vergleich zu Windows 10 schneller und bietet seinen Benutzern vor allem mehr Sicherheit. Die besorgniserregenden Dinge werden von Linux Mint in großem Umfang angeboten, während andere Dinge sowohl unter Windows als auch unter Linux irgendwie gleich sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen