Echo ohne Newline-Zeichen in Bash

Wenn Sie mit Bash-Skripten arbeiten, müssen Sie möglicherweise Text ohne ein Zeilenumbruchzeichen am Ende auf der Konsole ausgeben. Standardmäßig hängt der echo-Befehl in der Bash am Ende der Ausgabe ein Zeilenumbruchzeichen an. Dies ist möglicherweise nicht immer wünschenswert, insbesondere wenn Sie die Ausgabe auf eine bestimmte Weise formatieren müssen. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, echo ohne ein Newline-Zeichen in Bash zu verwenden, aber dieser Artikel behandelt drei verschiedene Methoden.

1: So verwenden Sie Echo ohne Zeilenumbruchzeichen mit der Option -n

Der einfachste Weg, echo ohne ein Zeilenumbruchzeichen zu verwenden, ist die Verwendung der Option -n. Hier ist ein Beispiel:

#!/bin/bash

echo -n „Bitte geben Sie Ihren Namen ein:“

Namen lesen

echo -n „Hallo, $name!“

Echo “ “

Die Option -n verhindert, dass Echo am Ende der Ausgabe ein Zeilenumbruchzeichen hinzufügt, und führt zu der folgenden Ausgabe:

2: So verwenden Sie Echo ohne Zeilenumbruchzeichen mithilfe der Option -e mit Escape-Sequenzen

Die Option -e ermöglicht die Interpretation von Escape-Sequenzen, mit denen eine Ausgabe ohne Zeilenumbruchzeichen erzeugt werden kann. Hier ist ein Beispiel:

#!/bin/bash

echo -e „Bitte geben Sie Ihren Namen ein:\c“

Namen lesen

echo -e „Hallo,\c“

echo -e $name“!“

Echo “ “

Die Escape-Sequenz \c weist echo an, das Zeilenumbruchzeichen zu unterdrücken. Dadurch wird die folgende Ausgabe erzeugt und es wird darauf hingewiesen, dass die Option -e erforderlich ist, um die Interpretation der Escape-Sequenz zu aktivieren:

3: So verwenden Sie echo ohne neue Zeilenzeichen mithilfe einer Kombination aus echo- und tr-Befehlen

Eine andere Möglichkeit, das Zeilenumbruchzeichen zu entfernen, besteht darin, es mit dem Befehl tr zu löschen. Hier ist ein Beispiel:

#!/bin/bash

echo -n „Bitte geben Sie Ihren Namen ein: “ | tr -d ‚\n‘

Namen lesen

echo „Hallo, $name!“ | tr -d ‚\n‘

Echo “ “

Der Befehl tr wird verwendet, um das Zeilenumbruchzeichen (\n) aus der Ausgabe von echo zu löschen. Dadurch wird die folgende Ausgabe erzeugt:

Der erste „echo“-Befehl wird so geändert, dass er die Option „-n“ verwendet, die verhindert, dass der Befehl ein nachgestelltes Zeilenumbruchzeichen hinzufügt. Dies bedeutet, dass die Aufforderung zur Eingabe des Benutzernamens in derselben Zeile wie der Text „Bitte geben Sie Ihren Namen ein:“ gedruckt wird.

Der zweite „echo“-Befehl wird so geändert, dass er den Namen des Benutzers mithilfe einer Variablenerweiterung (z. B. „$name“) in die Ausgabe einbezieht. Die Option „-n“ wird auch verwendet, um zu verhindern, dass der Befehl ein nachgestelltes Zeilenumbruchzeichen hinzufügt. Der letzte „echo“-Befehl bleibt unverändert, da er lediglich eine Leerzeile an das Terminal ausgibt

Abschluss

Dies sind einige der Möglichkeiten, echo ohne ein Newline-Zeichen in Bash zu verwenden; Allerdings hat jede Methode ihre eigenen Vor- und Nachteile, daher sollten Sie diejenige wählen, die Ihren Vorlieben am besten entspricht. Die Verwendung der Option -n mit echo ist die einfachste und am häufigsten verwendete Methode, aber die anderen Methoden bieten zusätzliche Flexibilität für komplexere Szenarien.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen